Kategorien
Nur mal so

Day of the Longtail

Was hat es nur auf sich mit diesem Longtail (Buch, Blog, eigentlich eine Zipf Verteilung)?

Benutzergenerierte Inhalte werden jedenfalls immer wichtiger. Geld machen damit nur sehr wenige und das regt scheinbar eine ganze Industrie tierisch auf ;-)

via Werbeblogger

4 Antworten auf „Day of the Longtail“

Ich finde die Idee geil!
Alle streben immer nach oben – und was nicht oben ist zählt nicht. So denken wir oder wurden zumindest dahin getrimmt.

Aber es ist wie mit allem auf der Welt – auch die Dinge, die nicht so toll sind können sich halten und finden ihre Gruppe oder ihre Abnehmer. Das muss man gar nicht so sehr auf die Wirtschaft wiederspiegeln – geht genauso mit Freundeskreis, Wohnort, Berufswahl, Partnerschaft.

Wenn alle nach dem höchsten Streben, bleiben alle auf der Strecke!

[…] Heute ist der Tages des Bloggens – zumindest meiner. Der Werbeblogger und der Sebbi haben über the next big thing gebloggt – Long Tail – ein Buch, von Chris Anderson über die Marktstrukturen, wie Marketing funktioniert und welche Gesellschaft es eigentlich noch darunter gibt – abseits der Blockbuster und Charterfolge. Eigentlich würde man dazu Nischenprodukt sagen. Aber was ist, wenn die Nische mächter ist und mehr Umsatz macht als der sog. Mainstream?Muss alles auf den einen einzigen Erfolg ausgerichtet sein? Oder läuft man nicht sogar besser/sicherer (meinetwegen auch lukrativer) wenn man sich am Mittelmaß orientiert? […]

[…] Neben den Vorteilen des einfachen Einstellens und der dortigen Community, sehe ich auch zwei Nachteile. Zum einen gibt es mit Ebay und Amazon schon Plattformen auf denen man Gebrauchtes mehr oder weniger gut tauschen kann und zum anderen gibt es ein Angebot/Nachfrage Problem. Viele bekanntere CDs/DVDs werden einfach von zu vielen Mitgliedern auf ihre Wunschliste gesetzt und Waren, die man eigentlich loswerden will, möchten vermutlich auch nicht viele andere haben. Aber für seltene und ältere Dinge und außergewöhnliche Geschmäcker scheint es ideal zu sein (getrau dem Longtail Prinzip). […]

Kommentare sind geschlossen.