Kategorien
In eigener Sache

Aktion Bierbäuchli gegen Sixpack

War gestern zum ersten mal in diesem Jahr wieder im Fitnessstudio. Wie immer, wenn man das untrainiert macht, tut einem danach fast alles weh. Das Autofahren fällt schwer, Telefonhörer wiegen einige Kilogramm mehr, aber man fühlt sich besser. Jawohl! Und so geht’s nun weiter bis das Ziel erreicht ist ;-)

Sixpack
(ich hab mal wieder das Zeichentablett ausprobiert)

8 Antworten auf „Aktion Bierbäuchli gegen Sixpack“

Natürlich bin ich mit dem Auto gefahren, ich bin doch nicht blöd und erkälte mich bei Minusgraden so spät abends?!?!? Und ich hatte noch einen Termin danach ;-)

Rolltreppen am Eingang … nett ;-)

Sabrina, es ist eben nicht sehr praktisch für mich mit dem Fahrrad dort hin zu fahren. Ich bin ja auch nicht dort um dann dort ewig auf einem Fahrrad zu sitzen, wie es manche Gesellen tun (da war eine, deren Timer zeigte über eine Stunde an …), sondern für das was nicht zu Hause rumsteht ;-)

Kommentare sind geschlossen.