USB-Bildschirm

Golem berichtet über einen Bildschirm von Samsung, den man auch bei USB ansteuern kann. Ergo eine einfache Möglichkeit um tatsächlich auf 3 Bildschirme nebeneinander zu kommen ohne mehrere Grafikkarten benutzen zu müssen ;-)