Kategorien
Spam Statistik

Traffic Spam von 88.198.43.39

Mike nennt es Traffic Spam und ich übernehme diesen Begriff einfach mal. Wer, wie ich, öfters mal seine Statistiken anschaut, der wundert sich dann schon manchmal über einige Besucher. Und gerade wundere ich mich sehr über einen scheinbar automatischen Besucher mit der IP 88.198.43.39. Diese Adresse gehört zur Hetzner Online AG, aber welchem Kunden sie dort zugeordnet ist, kann man leider nicht herausfinden. Mike hat schon versucht den dortigen Support anzuschreiben, aber leider keine wirkliche Antwort bekommen.

Jedenfalls finde ich alleine für heute schon über 1400 Zugriffe auf meine Webseite von dieser IP. Das interessante dabei sind die vielfachen Aufrufe des immergleichen Artikels (einige wurden heute über 100 mal aufgerufen). Man kann das also schon irgendwie als Spam bezeichnen. Und der Traffic Spam von dort wird mehr …
Zugriffsstatistik für die IP 88.198.43.39

Also ab in die .htaccess mit dieser IP. Ein Crawler, der sich nicht zu erkennen gibt, darf meine Seite nicht einfach runterladen … pfff.

Deny from 88.198.43.39

8 Antworten auf „Traffic Spam von 88.198.43.39“

Ich hab das mal weiter analysiert. Der erste Query von dieser Adresse kam letztes Jahr am 17. August, damals wurde bei mir vier mal pro Tag die Startseite abgefragt. Bis heute hat sich das auf 25 Anfragen pro Tag gesteigert, der Traffic von dieser IP hat also um über 600% zugenommen. Man kann sich hochrechnen wieviel das womöglich für Webseiten ausmacht die etwas populärer sind als meine.

Naja, wie in meinem etwas unleserlichen Bild zu sehen ist, ist der Traffic beträchtlich. Wofür ist dieser Crawler eigentlich gut? Mehrmals am Tag eine Seite bzw. Artikel herunterzuladen (über 100 mal) bringt doch überhaupt nichts. Kommentare versucht das Ding auch nicht abzusetzen …

Wie auch immer, das Skript/Bot/Ding verursacht etwa so viel Traffic wie der Googlebot bzw. der Google Adsense Bot (Yahoo kommt übrigens doppelt so oft bei mir vorbei) und bietet keinen erkennbaren Mehrwert. Also ab damit in die Blockierliste.

Kommentare sind geschlossen.