Google Reader endlich mit Suchfunktion

reader_mit_suche.png

Endlich hat der Google Reader auch eine Suchfunktion für Artikel … hab mich ja schon mal im Mai darüber gewundert warum gerade das Google Produkt das nicht integriert hat ;-)

Weitere Neuerungen:

  • das „100+“ ist weggefallen, stattdessen jetzt „1000+“
  • der Ladebalken ist an den oberen Rand gewandert
  • man kann die Seitenleiste wegklicken
  • und die Browserknöpfe „zurück“ und „vorwärts“ funktionieren nun endlich auch im Reader

Hübsch und dringend notwendig!

via Mr. Helmschrott und den eigenen Augen

4 Antworten auf &‌#8222;Google Reader endlich mit Suchfunktion&‌#8220;

  1. Von Blindheit geschlagen… hättest du es nicht gebloggt (und ich habe den Artikel IM Google-Reader gelesen)

    mir wär es gar nicht aufgefallen. Endlich kann ich innerhalb meiner vorhandenen Feeds auch nach Begirffen suchen und muss wichtige Artikel nicht merh zwangsläufig mit dem „Star“ markeiren.

  2. Das Feed-Universe, nichts geht verloren. Aber trotzdem muss man interessante Artikel immer noch von Hand taggen und mit dem Star versehen, sonst geht das Beste dann doch unter.

  3. Pingback: nodomain.cc

Kommentare sind geschlossen.