Drag and Drop im Google Reader

Dank eines Praktikanten gibt es im Google Reader nun ein Drag and Drop Feature. Sehr gut … die Feeds umzusortieren war immer schon kein Spaß. Jetzt kann man sie einfach in einen anderen Ordner/Tag schieben und gut ist’s.

Außerdem gibt es jetzt noch Empfehlungen, die auf Grund ähnlicher Nutzer von Reader erstellt werden. Ein paar interessante Feeds waren dabei, aber eigentlich nichts was ich nicht schon kenne und aus gutem Grund nicht abonniert habe. Weitere Feeds mit 10+ Artikeln pro Tag brauche ich wirklich nicht …

Eine Antwort auf &‌#8222;Drag and Drop im Google Reader&‌#8220;

Kommentare sind geschlossen.