Kategorien
Geeky Kurioses

Wie wohl der Wiedereintritt eines Papierflugzeuges aussieht?

spaceshuttle_paper.jpg

Man weiß es nicht … noch nicht, aber die verrückten Japaner sind bereits dabei Papierfliegermodelle im Windkanal zu testen und so ein Modell zu finden, dass bei einem Start von der internationalen Raumstation einen Wiedereintritt überlebt. Ganz schön pfiffig diese Japaner, oder wie es ein andere Webseite treffend betitelt: Japan To Reboot Space Program With Paper Airplanes :mrgreen:

Mehr dazu auf der Homepage der Japanischen Origami Flugzeug Gesellschaft oder wie auch immer man das übersetzen mag …

Als bekannter Nachtfalter sollte ich doch mal eine Reise in das Land der aufgehenden Sonne und der wirklich breiten Breitbandanschlüsse planen? Um die 20€ für 100 Mbit und sogar die Wii sorgt für Nachfrage bei Glasfaserleitungen … die Wii! … deren interner Speicher ist bei der Geschwindigkeit doch schon innerhalb von einer Minute voll. Wie auch immer, die haben eine doppelt so hohe Durchschnittsgeschwindigkeit wie Deutschland (hier ganz unten zu sehen) und ehe man sich versieht wird aus einem Papierfliegerartikel ein Lobgesang auf die gläserne Zukunft, die uns nicht nur sicherheitstechnisch bevorsteht. Vielleicht hat Mr. Apple doch recht und es braucht einfach keine Silberscheiben mehr, wenn das Netz eh schneller und überall verfügbar ist. Ich nutze diese Dinger jedenfalls kaum mehr … Ende.