Kategorien
Fernsehen

Holy Shit: Hugh Laurie

Wer schon mal eine Folge Dr. House im Original gesehen hat wird sich wundern … ist das wirklich der Kerl, der im folgenden Video spricht? Meine Güte, der spricht ja härtestes Englisch und man hört absolut nichts davon in der Serie …

via DonsTag

8 Antworten auf „Holy Shit: Hugh Laurie“

Was zum Teufel ist „Rowing“ oder wie auch immer man das schreibt – in dem sein Dad 1948 eine olympische Goldmedaille gewonnen hat?

Übrigens heißt der Song von Madness „Our house“ – aber trotzdem cool :)

Ich finde den Unterschied ja nicht so groß, aber in amerikanischen Filmen/Serien wird viel mit dem jeweiligen Akzenten gespielt. So etwas fällt hierzulande meistens flach und macht dann die Synchronisierung auch um vieles Ärmer.

Kommentare sind geschlossen.