Kategorien
Geeky Spiele

Wiimote jetzt auch mit Gyro und Magnetometer?

Nintendo’s upcoming Wii MotionPlus accessory for the revolutionary Wii Remote controller again redefines game control, by more quickly and accurately reflecting motions in a 3-D space. The Wii MotionPlus accessory attaches to the end of the Wii Remote and, combined with the accelerometer and the sensor bar, allows for more comprehensive tracking of a player’s arm position and orientation, providing players with an unmatched level of precision and immersion. Every slight movement players make with their wrist or arm is rendered identically in real time on the screen, providing a true 1:1 response in their game play. The Wii MotionPlus accessory reconfirms Nintendo’s commitment to making games intuitive and accessible for everyone. Nintendo will reveal more details about the Wii MotionPlus accessory and other topics Tuesday morning at its E3 media briefing.

Sieht verdammt danach aus als ob Nintendo mit seiner Wiimote tatsächlich eine IMU (Inertial Measurement Unit) bereitstellen will. Das wird interessante Schwertkämpfe, Golfspiele und was auch immer für Spiele geben, bei denen es auf 1:1 Umsetzung der Armbewegung in das Spiel ankommt ;-)

via IGN

2 Antworten auf „Wiimote jetzt auch mit Gyro und Magnetometer?“

Cool ;)
Bisher fand ich die Steuerung zwar gut, aber noch zu ungenau, vor allem bei schnellen Bewegungen. Das hätte Schwertkämpfe nicht besonders spaßig gemacht.

Aber so: Wo bleibt dieses Jedi Spiel eigentlich?

Kommentare sind geschlossen.