IPhone direkt mit Google Calendar / Gmail Kontaktliste synchronisieren

nuevasync

Wenn einem ein Exchange Server oder ein Mobile Me Account zu teuer sind um das iPhone oder den iPod Touch mit dem Google Calendar „over the air“ zu synchronisieren, dann ist NuevaSync genau das richtige.

Momentan kostenlos und sehr beta, aber funktioniert ganz gut. Der Dienst gibt sich als Exchange Server aus und funktioniert somit auch mit anderen Programmen/Geräten, die das unterstützen (Windows Mobile, Outlook?). Momentan kann man darüber aber keine Mails empfangen, sondern nur den Kalender und die Kontakte mit Google synchronisieren.

Vorsicht allerdings beim ersten Sync! Das iPhone löscht alle vorhandenen Termine und Kontakte beim ersten Sync und überschreibt sie mit den bei Google gespeicherten Terminen und Kontakten. Danach kann man dann auf beiden Seiten Einträge anlegen, die dann jeweils auf der anderen Seite erscheinen. Nett!

P.S.: Unterstützt auch mehrere Kalender ;-)

5 Antworten auf &‌#8222;IPhone direkt mit Google Calendar / Gmail Kontaktliste synchronisieren&‌#8220;

  1. Wirkliche Klasse…danke für den Hinweis! Hatte schon das Tool von Susaik ausprobiert, birgt aber diverse Nachteile, z.B. dass in der kostenlosen Version nur ein One-Way-Sync möglich ist! Nueva funzt trotz Beta Version einwandfrei…nutze allerdings auch nur die Kalender Sync Funktion!

  2. Hallo,

    habe auch nuevasync genutzt. Der Kalender updatet 2way innerhalb von Sekunden allerdings weiß ich nicht wann die Kontakte updaten. Von Google zum i-phone geht es ziemlich schnell aber vom i-phone zu google ist es ziemlich langsam. Ich mache gerade ein paar Tests. Bisher habe ich aber noch nicht herausgefunden wielange es dauert bis ein Kontakt in google-Kontakte auftaucht. Habt Ihr da Erfahrungen?

    1. Hally Andy,

      mittlerweile kann man das iPhone auch direkt mit Google synchronisieren. Einfach nach „google iphone exchange“ suchen. Allerdings dauert auch da die Kontaktsynchronisation etwas länger.

      Grüße

Kommentare sind geschlossen.