Kategorien
Misc

WordPress 2.7.1

Hui, das war einfach … oben im Adminbereich auf Update geklickt, FTP-Daten eingegeben und zack fertig. 68 Bugfixes … wenn Updaten so simple bleibt, dürfen sie ruhig genau so oft wie bisher neue Versionen raushauen ;-)

11 Antworten auf „WordPress 2.7.1“

Ich kann leider auch nicht entdecken was bei deinem Blog anders ist. Beim drücken auf „Installieren“ fragt es mich nach meinen FTP-Daten und das war’s … bei dir auch? Und was passiert dann?

Ich hätt da mal ne andere Frage: mit welchem Plugin bekommst du deine „Lifestream“-Ereignisse direkt in die Blog-Postings?
Ich kenne bis jetzt nur das Lifestream-Plugin für WordPress, was aber die Einträge nur einmal täglich veröffentlichen kann.

Hilfe :-)

Danke!

Vermutlich mit dem gleichen Plugin. WP-Lifestream. Allerdings habe ich das von Hand aufgebohrt um das in „der Loop“ anzeigen zu können.

Dazu habe ich die Funktion „lifestream_get_events“ genommen und mische deren Ergebnis einfach unter die Artikel in der Loop (nach Datum sortiert).

Ich habe mir das Update manuell heruntergeladen, denn es per FTP hochzuladen ging wesentlich schneller als via Update-Funktion … gerade wenn man nicht nur einen Blog updaten muss, sondern zehn und mehr :)

Wenn es nicht geht, scheint das auf ein Rechteproblem (Ordnerstruktur, Zugang, etc.) hinzuweisen. Ich musste auch nichts eingeben, Klick und fertig.

Dass das neue Prozedere wesentlich langsamer gehen soll als ein manueller Download mit anschließendem FTP-Upload (s. Tobias), würde ich doch bezweifeln. Bei mehreren Blogs mag das ja stimmen.

Kommentare sind geschlossen.