Kategorien
Nur mal so

Simyokarte deaktiviert

Vor genau einem Jahr habe ich mir scheinbar meine Simyokarte gekauft mit der ich noch ein zweites Handy betreibe. Dort benutze ich nur die Datenfunktion und das äußerst selten. Deshalb musste ich kein einziges Mal in diesem Jahr aufladen und die Karte wurde deaktiviert. Zack. Nummer weg … just like that. Zum Glück habe ich sie nirgends verwendet ;-)

Also aufpassen ihr Wenigtelefonierer da draußen. Die gute Frau an der Hotline hat mir gesagt, dass ich eine SMS hätte bekommen müssen – kann mich nicht erinnern – und bei jedem Anruf einen Hinweis hätte hören müssen (ich habe nie telefoniert). So habe ich das natürlich nicht mitbekommen.

Und die deaktivieren die Karte auch, wenn man sie erst vor kurzem zu dem Simyo Chef Dingens hinzugefügt hat und alles von einer Kreditkarte/Konto abgebucht wird. Nur weil eben nie aufgeladen wurde … aber im Webinterface stand halt auch kein Hinweis … meh.

Das wollte ich nur mal loswerden …

10 Antworten auf „Simyokarte deaktiviert“

IIRC ist es nur rechtswiedrig das Guthaben verfallen zu lassen. Die Nummer deaktivieren und das Guthaben auszahlen geht aber meines Wissens.
INAL und weitere Disclaimer. ;-)

Das mit dem Hinweis vor Telefonaten und per SMS ist in Zeiten vom mobilen Internet (das ja auch von Simyo propagiert wird) total daneben. Die haben doch eine E-Mail-Adresse, warum kein Hinweis dahin?

Also ich hab mehrere Hinweis emails bekommen. OK, die letzte war der „ihre Karte wurde deaktiviert“ Hinweis.
2 Wochen zuvor kam allerdings eine Mail mit einem „in Küze wird ihre Karte deaktiviert“ und mit dem Angebot: „Wenn sie 15 Euro aufladen bekommen sie 10 Euro Bonus oben drauf“.

In der Tat. Ich glaube es waren noch ein paar Euros auf der Karte drauf. Jetzt hab ich halt eine neue, weil sie deaktivierte Karte auch leider nicht mehr aktivieren können. Bescheuert!

Aber ist nun mal der preiswerteste Anbieter für Extra-Sims für Extra-Handys ;-)

Ich hatte da ’ne richtig richtig geniale Nummer, gerade noch die SIM für 10 Euro in eine UMTS-fähige getauscht (wo ja E-Plus eh so dufte überall erreichbar ist), schnell noch ein paar Cent auf’s Guthaben, die neue SIM kam, zwei Tage später war der Anschluß deaktiviert.
Seit fast einem Jahr renne ich jetzt dem Guthaben, etwas 30 Euro hinterher. Simyo ist echt der letzte Verein.

Übrigens, rel=’external nofollow‘ s#cks, und wer das, so wie Du und die Blogs, auf welche Du verweist, benutzt, der braucht sich nicht wundern, wenn Niemand kommentiert!

@nofollow: alleine die Tatsache, dass du darauf achtest disqualifiziert dich. Ich will keine Kommentare nur weil jemand Linkliebe haben will … meine Güte. Nichtsdestotrotz, nach ein paar Tagen sind bei mir alle Links in Kommentaren ohne nofollow … aber wie schon gesagt, wenn du darauf wirklich wert legst, dann kommentiere besser nicht mehr hier.

Grüße

Kommentare sind geschlossen.