Kategorien
In eigener Sache

Ziele für den April

  1. eigene iPhone App in den Store bringen
  2. erreichen, dass jeder neue Beitrag innerhalb einer Woche wenigstens 100 mal direkt aufgerufen wird … ich schreib schon seit Ewigkeiten nur für nicht kommentierende Frontseitenbesucher, 5-30 Überschriftenanklicker und den berühmten Longtail. Bei 50000 Besuchern im Monat kann man doch mal hoffen, dass auch neue Beiträge irgendwie mal gelesen werden :D
  3. Nachtrag: 100 Fans auf Facebook kriegen um meinem Blog dort eine tollere URL spendieren zu können ;-)

10 Antworten auf „Ziele für den April“

Ach zu Wort melden ist zwar auch schön, aber ich meinte die „x mal gelesen“ Anzeige unter der Artikelüberschrift. Also nur noch 84 Aufrufe bei diesem Artikel nötig ;-)

Hast du das twittertools plugin installiert?
Bei genug Followern würde sich das sicher bemerkbar machen. Denn bei jedem neuen Blogeintrag wird ein Tweet mit Link erstellt, jeder der dann auf den Link klickt, kommt direkt zum Artikel und nicht nur auf die Startseite :)

Ich hab so was installiert, verwende es allerdings nicht. Ich finde es nämlich sehr nervig, wenn ein Twitteraccount praktisch nur aus Links zum eigenen Blog besteht und so viel twittere ich halt nicht unbedingt ;-)

Kommentare sind geschlossen.