Kategorien
Video

Vier Millionen gewinnt

… oder auch „Connect Four Million“.

Musste ich noch bloggen bevor es ins Kino geht. Ach ja … wohl nur für Lost Fans wirklich spaßig, die auf dem Stand der amerikanischen Ausstrahlungen sind.

via Captain Obvious

4 Antworten auf „Vier Millionen gewinnt“

Na ja, so unlustig ist es ja auch nicht. Ich durchsteige es zwar auch nicht ganz – hab ca. genau so viele Min. auf meinem Lostkonto, wie mein Vorredner- aber schon das Spiel ist eine gelungene Abwandlung des langweiligen Orginals.
Wie wärś den mal mit 40 Gewinnt, 400 Gewinnt, 4000 Gewinnt……?

Nun 4 gewinnt zählt zu den gelösten Spielen, d.h. man hat bereits jede Variante durchprobiert und wer diese Information (oder entsprechende Rechnerkapazität hat) kann immer optimal spielen. Das einfachste Beispiel eines solchen Spiels ist wohl Tic Tac Toe bei der im perfekten Spiel immer unentschieden herauskommt. Bei 4 gewinnt gibt es Anfangsspalten bei denen man immer verliert, 2 bei denen man immer unentschieden spielt und eine bei der man immer gewinnt.

Keine Ahnung ob das bei 5 bis unendlich gewinnt auch der Fall ist. Wenn ja, dann sind das alles ebenso langweilige Spiele wie das Black Stone White Stone Ding, das sie bei Lost spielen ;-)

Schach wäre ein gutes Spiel, das noch nicht gelöst ist … vielleicht sollten sie das spielen ;-)

Kommentare sind geschlossen.