Kategorien
In eigener Sache

Led Lenser Blogrunde

Wie im vorherigen Beitrag schon angekündigt. Ich. Muss. Bloggen! ;-)

Es ist zwar so einiges passiert im neuen Jahr, aber irgendwie findet dieses „ich hab was zu schreiben, aber eigentlich nur für Freunde“-Zeugs eben mehr auf Facebook & Co statt, als öffentlich hier im Blog. Vor langer, langer Zeit war das mal anders … aber gut, da haben auch nur Menschen, die ich persönlich kenne, hier mitgelesen ;-)

Wie dem auch sei, es ist einiges passiert, aber das überlasse ich den nächsten Blogartikeln. Ich kündige hiermit nur an, dass ihr in den nächsten Tagen ein paar Artikel zur neuen Led Lenser M14 Taschenlampe von mir zu lesen bekommt. Ja, ich habe schon wieder neue Taschenlampen zum Testen bekommen. Ein sehr kurzes Fazit der M14 wäre: M7 in dick! :D … you’ll see …

5 Antworten auf „Led Lenser Blogrunde“

Seit Dezember letzten Jahres stolzer Besitzer der T7, bin ich natürlich sehr gespannt auf deinen Test.
War übrigens meine erste LED Lenser und entsprechend war ich überrascht, wie sie meine hoch gelobte MagLite einfach so in den Schatten stellt. ;-)

„in den Schatten stellen“ passt hier ganz gut ;-) Wobei es bei MagLite doch bestimmt auch schon LED-Lampen gibt, ich mein sogar Aldi hat so was mittlerweile im Angebot.

Meine Erfahrung beruht auf den direkten Vergleich: MagLite 3D LED vs. LedLenser T7 ;-)

Natürlich mag die Größe (schließlich abhängig von den Batterien) nur für die Ausdauer entscheidend sein, aber sieht schon witzig aus, wenn man mit der Minileuchte ankommt, während andere mit vergleichbar o. g. MagLite da stehen. ;-)

Ich weiß nicht, wo er sein Review versteckt hat, aber wir haben hier eines abgelegt, zum Mitsingen: http://bit.ly/g5qcta

Dank fleißiger Nachtestereien zu Leuchtweite und anderen Rückfragen, ganz informativ geworden. Eigentlich sollte die M14 ab 8.2. im Handel sein. Dafür ist es allerdings noch verdammt ruhig im Netz.

LG
Simone

Kommentare sind geschlossen.