Kategorien
Dies und das

Taxis ohne Taxifahrer

Urmson described another scenario they envision: Vehicles would become a shared resource, a service that people would use when needed. You’d just tap on your smartphone, and an autonomous car would show up where you are, ready to drive you anywhere. You’d just sit and relax or do work.

Dieses Szenario wäre schon nicht schlecht. Jemand anders kümmert sich um die Wartung, etc der Autos und man hat die Dinger nur rumstehen, wenn man sie braucht und sonst warten sie in irgendeinem Bunker / Parkhaus außerhalb der Stadt. Ohne Fahrer sicherlich ein Stückchen günstiger als Taxifahren jetzt und vermutlich auch günstiger als normales Autofahren jetzt. Vielleicht klappt es so auch mit der Elektromobilität. Wenn der Akku fast leer ist wechselt man einfach das Auto und das leere Auto fährt sich zur nächsten Ladestation. Hmm …

via How Google’s Self-Driving Car Works