Fuck horses!

Word!

via Penny Arcade

2 Antworten auf &‌#8222;Fuck horses!&‌#8220;

  1. True, true.
    Trifft leider nicht nur auf die Spieleindustrie zu, sondern auch auf Musik- und vorallem die Filmindustrie. Dort hält man an veralteten Geschäftsmodellen fest und versucht diese teilweise rechtlich mit aller Gewalt zu schützen. Meine Games werden über Steam gekauft, meine Musik über iTunes geladen. Es wird Zeit das es in Deutschland einen Streamingdienst fürs TV ala Netflix gibt.

  2. Sehe das genauso. Anstatt die ganze Energie in einen verlorenen Markt zu stecken sollte die Industrie gucken, dass sie neue Finanzierungsmodelle erstellt, damit das ganze System nicht den Bach runtergeht.

Kommentare sind geschlossen.