Kategorien
In eigener Sache Statistik

4 Jahre Google Analytics

So sehen mittlerweile 4 Jahre aufgezeichnete Besucherzahlen aus, wenn man sie auf die Startseite dieses Blogs beschränkt. 2007 war das Wunderjahr der deutschen Blogszene, seit dem geht eigentlich nur bergab wie einige Beobachter der Blogcharts immer wieder verzweifelt feststellen. Statusmeldungen haben bei vielen die Lust am Bloggen verdrängt und nagen auch bei mir an der Aufmerksamkeit für mein Blog. Übrig bleibt der harte Kern, der auch schon „Homepages“ hatte bevor es trendy wurde und sich Blog nannte.

Dennoch, man sieht auch an den Besucherzahlen wie das Interesse zurückgeht. Vielleicht korreliert es auch nur mit meiner Artikel-Schreib-Frequenz …

Am beeindruckendsten an 4 Jahren Statistik ist übrigens die Browser- und Betriebssystemverteilung. Waren es in den ersten 4 Messmonaten noch

  • 56% Internet Explorer (60% davon IE6!!! der Rest IE7)
  • 37% Firefox (Version 2.0.0.3 und 2.0.04 waren aktuell)
  • 3% Opera
  • 2% Safari

So sind es in den letzten 4 Monaten …

  • 44% Firefox (3.6.x dominiert, besonders 3.6.13 und 3.6.15, 4.0 ist mit 6% im Kommen)
  • 26% Safari (maßgeblich die mobile Variante, siehe unten)
  • 17% Internet Explorer (77% IE8, 15% IE7, 4% IE6, 3% IE9)
  • 8% Chrome (Version 8 vor 9 vor 10)
  • 3% Opera

Bei den Betriebssystemen sieht es wie folgt aus. Ende 2007:

  • 95% Windows (88% XP, 5% Vista, 5% 2000)
  • 3% Mac (50/50 PPC und Intel)
  • 2% Linux

Anfang 2011:

  • 68% Windows (46% Windows 7, 34% XP, 19% Vista)
  • 21% iOS (81% iPhone, 15% iPod, 4% iPad)
  • 7% Mac (79% Intel 10.6, 16% Intel 10.5, 2% Intel 10.4, 3% PPC)
  • 1,42% Android (weniger als 15% davon mit 1.x Crapware)
  • 1,40% Linux

Was für Veränderungen!

Kategorien
Erlangen In eigener Sache

4 Jahre Erlanger Bloggertreffen

Heute vor genau 4 Jahren fanden sich zum ersten Mal offiziell einige Erlanger Blogger zusammen um sich zunächst einen Kinofilm (Saw 2) anzusehen und danach im Smile zu treffen.

Wollte ich nur mal gesagt haben. Was ist eigentlich aus der BloggER Szene geworden? Einige gibt es noch – das weiß ich – andere sind weggezogen und bei so vielen Studenten hier muss es doch hunderte Erlanger Blogs geben. Interesse gemeinsam herauszufinden wo die sich alle rumtreiben? Und eventuell die BloggER Übersicht wieder auferstehen zu lassen?