Kategorien
Dies und das

Amiga versus Atari – Flashback to the 80s

Las Vegas 1985, Atari stellt den Atari 520ST vor. Ich selbst hatte damals einen Atari Mega ST, eine Stufe toller, aber hauptsächlich schwarz/weiß. Farbe ging nur mit Miniauflösung und ohne ging es -- glaube ich -- bis 640x480 hoch (HD!!!!). Folgendes Video scheint aus dieser Zeit zu sein … Amiga (500) vs. Atari ST ;-)

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=TUwMqYj71PM
(Part 1 -- Amiga)

Ein Flashback in die frühe Homecomputer Zeit. Kids heutzutage haben ja keine Ahnung was man vor dem iPad und federleichten Laptops mit ultra-realistischen 3D Spielen … aber so war das damals. Wahrscheinlich eine ähnliche Aufbruchstimmung wie vor einigen Jahren bei Mobile Apps. Programme für damalige Heimcomputer waren vom Umfang her auch nicht besser als heutige Smartphone-Apps ;-)

Kategorien
Geeky

Multiplayer Sierra On-line Abenteuer spielen

larry

Der absolute Retroflash und dann auch noch Multiplayer! Auf sarien.net kann man Space Quest, Larry, Police Quest und noch ein paar andere Sierra On-line Spiele zusammen mit anderen zocken. Man spielt nicht wirklich zusammen, kann aber sehen was andere gerade in den Räumen machen. Witzig.

Und man kann von der Startseite gleich in verschiedene Räume der Spiele springen. Da kommen Erinnerungen hoch? Immerhin habe ich das über 15 Jahren auf einem Atari in Schwarzweiß gespielt (ein Pentium 100 war der erste PC). Police Quest … Larry … herje ;-)

16 Farben! Als Erleichterung gibt es dieses mal aber neben dem Multiplayer auch ein „Actionmenü“ … Rechtklick und ihr bekommt eine Auswahl was man so machen kann. Das war früher schwerer … erstaunlicherweise wusste ich noch genau was ich machen muss. Mundspray, Whiskey für den Betrunkenen, Ken sent me, Fernbedienung für den Fernseher, hochgehen und nach einem Blowjob fragen und zack ist das Spiel vorbei :D

Kategorien
Geeky

STSPEECH – Sprachsynthese aus dem Jahr 1986

Geil geil geil! Durch Zufall bin ich auf Steem einem Atari ST Emulator gestoßen, der mich in Sekunden wieder zurück in die Achtziger befördert hat. Damals hatten wir einen Atari MegaSTE mit 4 MB Ram und einem Schwarzweiß Monitor, der 640×480 Pixel darstellen konnte. Man konnte ihn auch an einen Fernseher anschließen und ein buntes Bild haben, aber das ging dann nur bis 320×240 oder so.

Mei war das eine schöne Zeit. Spiele passten noch auf Disketten (die damals noch 720 Kilobyte fassten) und machten trotzdem Wochen/Monate lang Spaß. Und aus irgendeinem Grund war auch damals die Raubkopierszene ganz groß. Welches Kind hatte nicht Berge von Disketten mit Spielen, für die nie ein Pfennig bezahlt wurde? Ganz ohne Internet verbreiteten sich die Klassiker und irgendwie kam auch STSPEECH.TOS auf meinen Rechner.

Musste ich gleich mal einen kurzen Text aufnehmen ;-)

Ein kleiner Podcast sozusagen: STSPEECH Test

Ghuten Abehnd! Wee geht s oich?
Ich bin S T SPEECH . TOS, ein sprach synthesizer aos dem jaahr noinzehn huhndert sehchs und achtzig.
Einfach nur goil wee das klingt, ohdehr nicht?
Bye bye und bis zum naechsten mol!