Amiga versus Atari – Flashback to the 80s

Las Vegas 1985, Atari stellt den Atari 520ST vor. Ich selbst hatte damals einen Atari Mega ST, eine Stufe toller, aber hauptsächlich schwarz/weiß. Farbe ging nur mit Miniauflösung und ohne ging es – glaube ich – bis 640×480 hoch (HD!!!!). Folgendes Video scheint aus dieser Zeit zu sein … Amiga (500) vs. Atari ST ;-)

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=TUwMqYj71PM
(Part 1 – Amiga)

Ein Flashback in die frühe Homecomputer Zeit. Kids heutzutage haben ja keine Ahnung was man vor dem iPad und federleichten Laptops mit ultra-realistischen 3D Spielen … aber so war das damals. Wahrscheinlich eine ähnliche Aufbruchstimmung wie vor einigen Jahren bei Mobile Apps. Programme für damalige Heimcomputer waren vom Umfang her auch nicht besser als heutige Smartphone-Apps ;-)


httpvhd://www.youtube.com/watch?v=hmDcdGeyIbA
(Part 2 – Atari)

Atari Computer waren damals der Hit bei Musikern, weil er eine Midi-Schnittstelle integriert hatte. Und weil damals Synthesizer Musik in war … nunja ;-) „10 Mbits per seconds, that’s very high speed“. Yeah … und Palettenanimation war bei beiden Maschinen ein Muss :D

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=Xfyg1OYf14g
(Part 3 – Software)

via Youtube (RetroC0mputing)

Und zu guter letzt noch das Turrican 2 Intro, einer der besten Soundtracks für ein Spiel EVER!
httpvhd://www.youtube.com/watch?v=Fvha_2hAzq0

2 Antworten auf &‌#8222;Amiga versus Atari – Flashback to the 80s&‌#8220;

  1. Der Amiga war echt geil damals. Kennt jemand noch das Spiel Das Große Deutsche Ballerspiel (DGDB), bei dem man sich auch selbst seine Level zusammen bauen konnte? Das habe ich Tage und Wochen lang gezockt. Natürlich gab es da noch viele weitere korrekte Spiele, die mir jetzt auf Anhieb allerdings nicht einfallen.

Kommentare sind geschlossen.