Kategorien
Virtual Reality

HTC Vive Vorbestellung läuft an

Der Vollständigkeit halber schreibe ich auch diese Information hier nieder. Die Oculus Rift gab es am 6. Januar für 699 € plus Versand.

htc_vive_vorbestellung

Die HTC Vive – das Modell, das mehr für stehende VR Anwendungen gedacht ist – gibt es ab heute 16 Uhr für 899 € plus Versand zu haben. Dafür sind dann allerdings die beiden Controller schon dabei, die bei der Rift inklusive zweitem Tracker noch extra bestellt werden müssen.

Beide Virtual Reality Brillen setzen eine Geforce 970 GTX oder AMD Radeon 290 voraus. Da ich noch mit einer HD 5770 rumgurke, die für das DK2 der Rift vollkommen ausreichend war, muss ich bis Ende März wohl auch meine Grafik aktualisieren. Ich bin sehr gespannt auf die Kickstarter Rift ;-)

Kategorien
Geeky Review Trigami

Sexy Windows Phones, es gibt sie wirklich

[Trigami-Review]

Smartphones mit Windows Mobile sind nun wirklich nichts neues und existierten schon lange bevor Apple und Google ihre Versionen eines mobilen Betriebssystems auf den Markt losgelassen haben, aber Microsoft (und andere Hersteller) haben hier leider eine wichtige Entwicklung verschlafen. Es ging nicht mehr um möglichst viele Funktionen, sondern um die einfache Bedienbarkeit der Kernfunktionen – vermutlich damit sie überhaupt benutzt werden. Wie viele andere Hardwarehersteller hat z.B. HTC daraufhin seinen Handys eigene Oberflächen verpasst und das Windows Mobile dahinter so gut es ging versteckt.

Die Frage lautet nun, hat es Windows Mobile in Version 6.5 noch nötig versteckt zu werden?


(Im Bild: HTC Touch Diamond2, HTC Touch Pro2 und Samsung Omnia. Letzteres mit einem inoffiziellen 6.5 Rom und ersteres noch mit einem 6.1 Rom)

Kategorien
Geeky

Touchscreen bei Handies in Mode

Mir scheint so als ob nach den unschicken Klapphandies jetzt immer mehr Handies mit Touchscreen ausgestattet werden. Nicht nur das iPhone kommt so daher, nein seit längerem gibt es ja schon das Prada Handy von LG und den HTC Touch. Und seit neuestem auch ein Armani Handy von Samsung. Allesamt deutlich schicker als z.B. das schon ältere Sony Ericsson P800 bzw. P900, die das ja auch schon hatten.

Ich bin gespannt wie das bei einem Handy taugt, wenn mir Christoph eins mitbringt. Einen großen Nachteil, den ich jetzt schon fürchte: man kann solche Geräte nicht blind in der Hosentasche bedienen. Das Armani Handy soll zwar rütteln wenn man eine Taste getroffen hat, aber erfühlen kann man sie deswegen trotzdem noch nicht.

Was benutzt ihr so bzw. würdet ihr gerne benutzen? Siehe auch die neue Umfrage in der Seitenleiste.