Kleines Experiment

Wieviele Leser klicken von der Startseite durch, wenn nur noch die Artikelüberschriften dortstehen? Dafür ist dieser Artikel wieder mal ein exzellentes Beispiel, weil man sich unter der Überschrift mal gar nichts vorstellen kann ;-)

Irgendwelche Vorschläge wie meine Startseite mit all dem Lifestream Kram übersichtlicher werden könnte?

Ursprünglich dachte ich ja ich mache das so simpel wie dieser Herr hier, aber das passt irgendwie nicht mit den Artikeln zusammen. Dann habe ich sie nur kurz angerissen, aber irgendwie gefällt mir das auch nicht. Doch wieder komplette Artikel auch auf der Startseite? Hmm … oder vielleicht nur die aktuellsten Artikel?

Außerdem hätte ich gerne meinen Lifestream Kram kommentierbar (so wie in Facebook/Friendfeed) und im Feed (vielleicht auch nur als Option). Dazu muss ich wohl das WP-Lifestream Plugin ein wenig pimpen, damit es Artikel anlegt. Herrje … Arbeit ;-)

Lifestreamerei

Tachchen,

ich habe da mal ein paar Fragen an euch bezüglich dieser Lifestreamsache. Wie einigen vielleicht nicht entgangen ist, habe ich auf meiner Startseite zwischen den Artikel, die dort auch nur noch gekürzt stehen, diverse andere Meldungen stehen. Und irgendwie stört es mich, dass man diese Dinge nicht auch kommentieren kann.

Wie sieht das bei euch aus?

Und würdet ihr diese Sachen auch im Feed haben wollen?

Apropos Feed. Die Werbung dort lohnt sich mal überhaupt nicht, also habe ich sie wieder abgeschaltet. Auch die 4 Kästchen oben rechts scheinen nicht sehr beliebt zu sein oder werden einfach übersehen. Keine Ahnung … auf anderen Webseiten ist das doch bestimmt der Top-Werbeplatz … hmm. Weiteres Phänomen: ich hatte da einen Google Werbeblock und weil er der erste der Seite war, bekam er natürlich die besten Anzeigen ab. Leider klicken die Besucher dort nur halb so oft drauf wie auf einen Block direkt über dem Artikel. Hat die Adsense Einnahmen für die paar Tage doch glatt halbiert … tse.

Youtube im Lifestream

So, wenn ich jetzt bei Youtube ein Video zu den Favoriten hinzufüge oder selber eines hochlade, dann erscheint es hier in voller Größe auf der Startseite.

Eingebunden ist es in der höheren Qualität, mit Knopf für Fullscreen und ohne das blöde Suchfeld im Video. Die Parameter, die man dazu hinter die URL hängen muss lauten „&fs=1&ap=%2526fmt%3D18&showsearch=0“.

Ist zwar nicht wie ich mir meine finale Startseite vorstelle, aber ein bisschen experimentieren schadet ja nicht ;-)

P.S.: Der Virus/Trojaner von gestern scheint nicht mehr im System zu sein. Hurray!

Neues Theme – jetzt wirklich

Das neue Jahre naht und ich hab jetzt einfach mal irgendein Theme hergenommen. Ein Theme, das simpel genug aussah und sich leicht anpassen lässt. Grid Focus heißt es.

Der Plan ist immer noch diverse Feeds auf der Hauptseite zwischen den Blogs anzeigen zu lassen. Manche nennen das Lifestream und nunja … ich verwende das Plugin WP-Lifestream dafür … also nenne ich das wohl auch Lifestream.

Habe das bei zahlreichen anderen Bloggern gesehen und fand es interessant. Meine Hoffnung ist, dass durch die Integration in das Blog selbiges nicht ganz so tot aussieht, wenn ich wieder mal ein paar Tage nichts schreibe oder niemand kommentiert ;-). Schade nur, dass man die einzelnen Punkte im Lifestream nicht kommentieren kann (wie z.B. auf Facebook), aber noch ist das hier vorrangig Blog!

Vorbei auch die Zeit der Einspaltigkeit. Momentan hat das Theme 3 Spalten und benutzt Widgets. Mal sehen was man damit anstellen kann.

Ach ja, verschachtelte Kommentare werden jetzt von WordPress 2.7 auch unterstützt (ohne Plugin). Sollte auch funktionieren …

So und nun ab in die Nacht :twisted:

Lifestream und Blog mischen?

Ich hab da ein Blog gefunden, das eigentlich keines ist, aber die Idee finde ich nicht schlecht. Ich könnte mir das auch für mein Blog vorstellen alle Twitternachrichten, Last.fm Songs, Delicious Bookmarks und weiß der Geier noch was mit meinen Blogposts zu mischen. Die Startseite wäre dann also mein virtuell digitales Ich oder so ähnlich …

Irgendwie müsste man das dann noch regeln, dass die Artikel selbst nicht von der Startseite wegscrollen. Oder dieses ganze Zeugs in die Sidebar? Wie findet ihr so einen Ich-Overkill?

Andererseits nervt es mich gewaltig, wenn Leute ihre Flickr Bilder und Links in ihren Blogfeed mischen. Sollte ich vielleicht nicht der kleinen Menge Startseitenleser hier antun. Hmm …

P.S.: Ich bin jetzt schon fast so weit einfach ein vorgefertigtes Zweispalten-Theme hier draufzuhauen und anzupassen anstatt mein eigenes zu nehmen. Ich kann einfach nicht designen … Punkt! Irgendwelche Vorschläge?