Kategorien
Geeky

Die Erde von ganz weit weg

Die Nasa-Sonde Deep Impact hat die Erde aus knapp 50 Millionen Kilometer Entfernung alle 15 Minuten fotografiert und daraus ein Video erstellt.

Video

Ich mag so was. Man stelle sich vor wir würden/werden mit irgendeinem gigantischen Teleskop ein solches Video von einem Planeten in einem anderen Sonnensystem drehen. Geht das überhaupt? Immerhin hat man bis heute 307 extrasolare Planeten gefunden und die Methoden werden immer besser …

Kategorien
Meckerecke Party

Immergut Rocken vs. Planet

Ein Unterschied wie Tag und Nacht, auch Getränke-technisch. Ordentlich rockige Musik gegen stellenweise absolut unwürdiges Zeug. Warum sich Nürnberg jedes Wochenende für etwas wie das Planet so sehr herausputzt ist mir immer noch nicht ganz klar. Hauptstrommusik ohne Ende und immer die gleichen alten Lieder (sogar der Erlanger Hörsaal kann das besser), nun gut, man macht das beste daraus und spackt herum. Hausmusik mit einem DJ, der früher mal auf einer Kirmes gearbeitet hat („Ladies, wo seid ihr? Hände in den Himmel! Wollt ihr noch eine Runde? Yeah! Yeah! Yeah! brabbel brabbel …“) und seltsamen Mixes, aber immerhin klimatisierter Tanzfläche (dickes Plus, davon können sich andere Diskotheken eine Scheibe abschneiden). Im Hip Hop Bereich war ich erst gar nicht, d.h. doch eigentlich schon … standen davor ja ne Stunde an um Jacken abzugeben bzw. wieder abzuholen. Und nochmal ne halbe Stunde am Ausgang um zu bezahlen. Ich lag in meinem Bett über zwei Stunden nachdem die Entscheidung getroffen war jetzt zu gehen … ha!

Und Getränke … was treibt so einen Laden dazu dieses eklige Veltins Curuba als Desperadosersatz anzubieten und dafür 4 Euro zu verlangen? Geht’s noch?

Bis auf das, war es ein ganz netter Abend ;-) … aber an Immergut Rocken mit Renegade Man, Pinky, Rumpelstilzchen Rapunzel, der Hypnofrau, dem Super-DJ-Telekommanda und so vielen anderen Stammgästen kommt eben doch nichts ran. Das nächste mal IGR übrigens am 30. März … vorverlegt wegen Oschtern.

Kategorien
Misc Nürnberg

Las Vegas im Planet

Eine Münze werfen um den Preis (alles oder nichts) für seine Getränke zu bestimmen ist schon cool. Aber die Schlange vor dem Planet um Mitternacht war uncool. Hunderte standen an um ihren Eintritt erst beim Austritt zu bezahlen (Innovation! Macht es für die Barmädels einfacher! X-Club!!!).

Nur mal so … heute, noch Sommer, und es hat in Nürnberg 2,5 Grad auf den Bordthermometer angezeigt. Hier vor dem Haus zeigt das Präzisionsmessgerät für die Braun’sche Bewegung immer noch 2,9 Grad an. *Bibber* Werd ich morgen/heute früh mit Jacke zur Wahl gehen müssen?