Rothsee und Regengolfen

Am Sonntag war ich am Rothsee im Süden von Nürnberg. Ein bisschen weit zu fahren, aber ein schöner Badesee und man lernt mal das berühmte (aus Staumeldungen) Allersberg kennen. Der Plan war eigentlich den ganzen Tag in der Sonne zu verbringen, weil der Samstag ja auch schon so sonnig war. Allerdings machte uns das Wetter […]

Gigantisches Unwetter

Gerade hat hier ein Unwetter gegeben, wie ich schon lange keines mehr gesehen habe. Es war gefühlt so wie das damals in der Grundschule, als ich zelten war. Dort stand das Wasser hüfthoch auf dem Sportplatz der Schule. Heute hat es nur gehagelt, aus Eimern geregnet (untertrieben!) und das Wasser stand auf unserer Terasse nur […]

Rock im Park 2007: Tagebuch

Endlich geschafft alles in einem Tagebuch in Stichwortform eines der anstrengendsten, aber auch schönsten Wochenende in letzter Zeit zusammenzuschreiben. Danke für die Anwesenheit aller Mitstreiter, besonders an Naida. Und danke an alle um uns herum zeltenden … ihr ward keine Arschlöcher und habt Zelte angezündet, bepinkelt, vollgekotzt oder sonst wie beschädigt. Top! Ein Lob auch […]

Kein tolles Wetter um vom Berg heimzuradeln

Durchgenässt habe ich mich auf halber Strecke zum Fahrrad entschieden doch ein Taxi zu nehmen. Denkste! Diese geniale Idee hatte wohl jeder Bergbesucher und so wiederholte sich das Schauspiel von Silvester und ich habe 30 Minuten lang ein Taxi gesucht. Aber der Tipp der netten Dame in der Zentrale war richtig gut. Ich habe ihr […]

Regenschauer

Spiegel.de schreibt: In Nürnberg war zuvor die Public-Viewing-Veranstaltung auf dem Festplatz wegen einer Unwetterwarnung vorübergehend geräumt worden. Wie die Polizei berichtete, verließen die rund 500 Gäste kurz vor 17 Uhr auf Aufforderung der Veranstalter das Gelände. Die Großleinwand wurde eingezogen und Planen abgebaut. Nach einem kurzen Gewitterregen ohne Sturm konnte das Fanfest nach 18 Uhr […]