Kategorien
In eigener Sache Kino & TV

Filmdatenbank aktualisiert

Ich habe mir gestern endlich die Zeit genommen und alle meine Kinokarten von 2008 und 2009 sortiert und die gesehenen Filme in meine Filmdatenbank eingetragen. 34 Kinobesuche waren es in diesem Jahr und 2008 kam ich immerhin auf 31. Die Jahre davor liegen noch als großer Haufen mit Kinokarten vor mir (hab sie immer in einen Schuhkarton geworfen) und kommen vielleicht in den Feiertagen noch mit in die Datenbank.

34 Filme, 34 Bewertungen aus denen sich die Liste meiner Topfilme des Jahres bildet:

  • Avatar
  • Zombieland
  • Oben
  • Inglorious Basterds
  • Star Trek
  • Crank 2
  • Slumdog Millionaire
  • Gran Torino

Hangover fand ich auch überraschend gut, habe ich aber nicht im Kino gesehen. Und wenn ich mir die Liste von Mr. Obvious anschaue, fehlen mir noch so einige Filme, die ich nie gesehen habe. Meine Kosten habe ich leider nicht ausgewertet, ein kurzer Blick in den Kartenstapel lässt mich aber vermuten, dass der Cinestar 5-Sterne Ticketpreis wohl der Durchschnittspreis sein könnte. Ein paar Freikarten sind dabei, ein paar mal Nürnberg mit seinen Apothekenpreisen (IMAX 3D 11,40 €!!!) und sonst hauptsächlich die 6,50 € vom 5-er Ticket. Macht einen Gesamtpreis von ca. 220 € für 2009. Wegen mir werden also sicher keine Kinos geschlossen. So viel gebe ich nichtmal für’s Telefonieren aus …

Was ich demnächst gerne sehen würde:

  • The Imaginarium of Doctor Parnassus
  • Gamer
  • Friendship
  • Surrogates
  • Sherlock Holmes
  • The Book of Eli
  • 9 (nicht Nine)
  • Alice im Wunderland
  • Männer, die auf Ziegen starren

Kann also weitergehen mit den fröhlichen Kinobesuchen bei jeder Menge Nachos (mit Salsa Dip und NICHT mit Käse) und Cola ;-)

Kategorien
Kino & TV

Das Kinojahr 2006

Herr Goodspeed hat eine schöne Zusammenstellung von Filmen erstellt, die im Frühjahr 2006 zu sehen sind. Eigentlich wollte ich nur einen Kommentar dazu schreiben, aber dann habe ich mich in der Auflistung der Kinostarts auf imdb.com verloren und es wurde immer mehr Text. Also wird es ein Blogeintrag mit Trackback, dazu sind sie ja schließlich da, die Dinger …

Seine Liste:

* The Da Vinci Code – Sakrileg: Trailer
Deutscher Start: 18. Mai 2006
* Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2: Trailer
Deutscher Start: 27. Juli 2006
* V for Vendetta: Trailer
Deutscher Start: 16. März 2006
* Miami Vice: Trailer
Deutscher Start: 03.August 2006 (?)
* Aeon Flux: Trailer
Deutscher Start: 02. Februar 2006
* Mission: Impossible III: Trailer
Deutscher Start: 04. Mai 2006 (?)
* Zathura: Trailer
Deutscher Start: 02. Februar 2006
* X-Men 3: Trailer
Deutscher Start: 25. Mai 2006 (?)
* Underworld: Evolution: Trailer
Deutscher Start: 02. März .2006

Ich würde gerne noch Jarhead (ab übermorgen), München (26. Januar), Saw 2 und Casanova (beide 9. Februar), Lord of War (16. Februar) und den gleichzeitig erscheinenden Film Der Matador, Capote (ebenfalls 16. Februar), eventuell The New World (2. März) und ganz sicher The World’s Fastest Indian (9. März) sehen. Volles Programm, aber machbar.

Und dann kommt ja noch Sin City 2, Superman Returns und und und … das wird ein nettes Comicverfilmungskinojahr :-)

Als Teeniefilme sind Scary Movie 4 und Final Destination 3 angekündigt … total langweilig, aber auf DVD in der richtigen Gruppe sicher sehr witzig ;-)

Ob Basic Instinct 2 so ein Renner wird? Naja … ich weiß ja nicht …

Ende des Jahres dann noch ein James Bond (Casino Royale) und die Verfilmung von „Das Parfüm“.

Es wird also ein spannendes Kinojahr 2006 (so weit ich das sehen kann). Ich freue mich schon :twisted: