Kategorien
Kino & TV

Das Kinojahr 2006

Herr Goodspeed hat eine schöne Zusammenstellung von Filmen erstellt, die im Frühjahr 2006 zu sehen sind. Eigentlich wollte ich nur einen Kommentar dazu schreiben, aber dann habe ich mich in der Auflistung der Kinostarts auf imdb.com verloren und es wurde immer mehr Text. Also wird es ein Blogeintrag mit Trackback, dazu sind sie ja schließlich da, die Dinger …

Seine Liste:

* The Da Vinci Code – Sakrileg: Trailer
Deutscher Start: 18. Mai 2006
* Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2: Trailer
Deutscher Start: 27. Juli 2006
* V for Vendetta: Trailer
Deutscher Start: 16. März 2006
* Miami Vice: Trailer
Deutscher Start: 03.August 2006 (?)
* Aeon Flux: Trailer
Deutscher Start: 02. Februar 2006
* Mission: Impossible III: Trailer
Deutscher Start: 04. Mai 2006 (?)
* Zathura: Trailer
Deutscher Start: 02. Februar 2006
* X-Men 3: Trailer
Deutscher Start: 25. Mai 2006 (?)
* Underworld: Evolution: Trailer
Deutscher Start: 02. März .2006

Ich würde gerne noch Jarhead (ab übermorgen), München (26. Januar), Saw 2 und Casanova (beide 9. Februar), Lord of War (16. Februar) und den gleichzeitig erscheinenden Film Der Matador, Capote (ebenfalls 16. Februar), eventuell The New World (2. März) und ganz sicher The World’s Fastest Indian (9. März) sehen. Volles Programm, aber machbar.

Und dann kommt ja noch Sin City 2, Superman Returns und und und … das wird ein nettes Comicverfilmungskinojahr :-)

Als Teeniefilme sind Scary Movie 4 und Final Destination 3 angekündigt … total langweilig, aber auf DVD in der richtigen Gruppe sicher sehr witzig ;-)

Ob Basic Instinct 2 so ein Renner wird? Naja … ich weiß ja nicht …

Ende des Jahres dann noch ein James Bond (Casino Royale) und die Verfilmung von „Das Parfüm“.

Es wird also ein spannendes Kinojahr 2006 (so weit ich das sehen kann). Ich freue mich schon :twisted:

6 Antworten auf „Das Kinojahr 2006“

AEON FLUX: Charlize Theron und das kleine Schwarze…

Bin heute Mittag in die Vorführung von AEON FLUX gegangen, das Filmjahr 2006 hat begonnen. Mir war vorher so, als wäre das eine Mangaserie auf MTV Mitte der Neunziger gewesen. War es auch. Die hatte aber mit dem Gesehenen nichts……

Kommentare sind geschlossen.