Kategorien
Geeky Statistik

Ein klein wenig Statistik

Für alle, die es interessiert, ein paar kleine Zahlenkolonnen für das Jahr 2006:

  • 504 Artikel habe ich geschrieben. Weniger als 2005 (542) und 2004 (521).
  • 3837 Kommentare (929 von mir) gibt es. Weit mehr als 2005 (2940/818) und 2004 (1389/366)
  • Die Kommentare sind nicht nur zahlreicher, sondern auch länger geworden. Durchschnittlich 225 Zeichen im Jahr 2006, 222 in 2005 und nur 169 in 2004. Die Anzahl der Wörter ist 2006 und 2005 gleich mit 34 Wörtern im Schnitt pro Kommentar und 2004 waren es nur 26 Wörtern.
  • Insgesamt stieg der geschriebene Lesestoff auf 498884 Zeichen in 2006 an. Davor waren es 465434 (2005) bzw. 455008 (2004) Zeichen. Das sind im Schnitt 990 (2006), 859 (2005) bzw. 873 (2004) Zeichen pro Artikel. In Wörtern macht das durchschnittlich 121, 111 und 112 pro Artikel.

Der Trend geht hin zu längeren Artikeln, die öfters kommentiert werden. 2007 wird also genug Lesestoff bringen um euch zu beschäftigen ;-). Mindestens 167 Wörter und 10 Kommentare pro Tag …

2006 in Zugriffszahlen, die vielleicht wirklich niemanden interessieren:

  • 523795 Besucher verursachten 2282981 Seitenaufrufe und sorgten für 153,95 GB Traffic.
  • Zwischen 14 und 18 Uhr erreichen die Besucherzahlen täglich ihr Maximum
  • Der überwiegende Teil der Zugriffe kommt aus Deutschland, dann den USA und auf den Plätzen 3 und 4 kommen jeweils Österreich und die Schweiz weit vor Italien, der Nummer 5.
  • Der Yahoobot führt mit 377742 Zugriffen vor dem Googlebot (250754 Zugriffe), dem Google Adsense Bot (70685) und dem MSNbot (56774). Andere Bots sind nicht erwähnenswert.
  • Die durchschnittliche Besuchsdauer liegt bei 182 Sekunden
  • Windows führt mit 93,3% die Betriebssystemliste an. Sonys Playstations Portable ist das meistgenutzte Nicht-PC Betriebssystem ;-). Bei Windows führt XP mit 82% aller Zugriffe gefolgt von Windows 2000 (7%) und Windows 98 (2,3%) und Me (0,9%). Bei Linux führt Ubuntu (0,4%) vor Suse und Debian (jeweils 0,2%). Beim Mac führt OS X (2,6%) klar vor dem normalen Mac OS (0,1%)
  • Bei den Browsern führt nach wie vor der MS Internet Explorer mit 56,8% vor Firefox mit 33,8%, gefolgt von Opera (3,6%), Safari (1,6%) und Mozilla (1,6%). Die Unterversionen erspare ich mir hier mal, denn beim IE dürfte es klar sein, dass sich Version 7.0 noch nicht weit verbreitet hat und vom Firefox gab es 2006 ziemlich viele Unterversionen

Genug Zahlen für Heute ;-)

Kategorien
In eigener Sache

Willkommen im Checkerjahr 2007!

Gutes Neues

Ich hoffe ihr habt schön gefeiert und nicht live gesehen wie dieser Artikel erschien. Falls doch, vielleicht habt ihr wenigstens nicht nach Britney gesucht ;-)

2006 ist jetzt vorbei und Jahresrückblicke sind immer so eine Sache, aber ich versuch’s mal. [halbe Stunde später] Oh je … ich hab die Absätze wieder gelöscht. Allein das erste Quartal war schon viel zu viel Text. Schaut doch einfach in mein Archiv, dort findet ihr die 504 Artikel des Jahres 2006 zu denen ihr über 3400 Kommentare abgegeben habt. Danke für eure Mitarbeit! Kommentare sind das Opium der Blogger … ohne das wäre es tot langweilig.

Schon das Lesen der Überschriften weckt so viele Erinnerungen. Schade eigentlich, dass diese Blog so öffentlich geworden ist. Vor 1000 (und seit Dezember über 3000) täglichen und wildfremden Besuchern will man eigentlich nicht mehr sehr viel Persönliches ausbreiten.

Zu so einem Jahresrückblick gehört dann ja auch immer eine Bilanz. Zu den Kosten für das Blog kann ich sagen, dass es sich gelohnt hat. Den Einnahmen von $680 (Adsense), $50 (Textlinkads), $60 (Reviewme), $25 (Performancing) stehen Ausgaben von knapp über 100 Euro für den Server, Traffic und die Domain gegenüber. Daraus ergibt sich neben mehreren Produkttests, Konferenzeinladungen und interessanten Kontakten ein Plus (beim derzeitigen schlechten Wechselkurs, man sollte wirklich ein Dollarkonto irgendwo haben *seufz*) von etwas über 500 Euro. Nicht schlecht für ein Hobby ;-)

Meine persönliche Bilanz: nach viel Minus am Anfang endete das Jahr 2006 mit so dermaßen viel Plus, dass ich bester Dinge für 2007 bin. Das wird ein Checkerjahr ;-)

Kategorien
Misc Sport

Deutschland ist Dritter!

Eins weniger gut als letztes mal, aber für uns ist das wie Weltmeister sein! Deutschland liebt seine Mannschaft über alles … ole ole! Und in Südafrika holen wir uns dann den Titel endlich mal :-)

1990 + 1974 – 1954 = 2010

Team Deutschland

Kategorien
Kino & TV

Das Kinojahr 2006

Herr Goodspeed hat eine schöne Zusammenstellung von Filmen erstellt, die im Frühjahr 2006 zu sehen sind. Eigentlich wollte ich nur einen Kommentar dazu schreiben, aber dann habe ich mich in der Auflistung der Kinostarts auf imdb.com verloren und es wurde immer mehr Text. Also wird es ein Blogeintrag mit Trackback, dazu sind sie ja schließlich da, die Dinger …

Seine Liste:

* The Da Vinci Code – Sakrileg: Trailer
Deutscher Start: 18. Mai 2006
* Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2: Trailer
Deutscher Start: 27. Juli 2006
* V for Vendetta: Trailer
Deutscher Start: 16. März 2006
* Miami Vice: Trailer
Deutscher Start: 03.August 2006 (?)
* Aeon Flux: Trailer
Deutscher Start: 02. Februar 2006
* Mission: Impossible III: Trailer
Deutscher Start: 04. Mai 2006 (?)
* Zathura: Trailer
Deutscher Start: 02. Februar 2006
* X-Men 3: Trailer
Deutscher Start: 25. Mai 2006 (?)
* Underworld: Evolution: Trailer
Deutscher Start: 02. März .2006

Ich würde gerne noch Jarhead (ab übermorgen), München (26. Januar), Saw 2 und Casanova (beide 9. Februar), Lord of War (16. Februar) und den gleichzeitig erscheinenden Film Der Matador, Capote (ebenfalls 16. Februar), eventuell The New World (2. März) und ganz sicher The World’s Fastest Indian (9. März) sehen. Volles Programm, aber machbar.

Und dann kommt ja noch Sin City 2, Superman Returns und und und … das wird ein nettes Comicverfilmungskinojahr :-)

Als Teeniefilme sind Scary Movie 4 und Final Destination 3 angekündigt … total langweilig, aber auf DVD in der richtigen Gruppe sicher sehr witzig ;-)

Ob Basic Instinct 2 so ein Renner wird? Naja … ich weiß ja nicht …

Ende des Jahres dann noch ein James Bond (Casino Royale) und die Verfilmung von „Das Parfüm“.

Es wird also ein spannendes Kinojahr 2006 (so weit ich das sehen kann). Ich freue mich schon :twisted: