Kategorien
Kino & TV

Filme für den Winter

Weil es hier gerade geschneit hat meine kleine Liste von Filmen, die ich dieses Winter sehen möchte:

12 Years a Slave scheint mir so ein amerikanisches Ding zu sein, The Wolf of Wall Street mit Leo könnte auch ganz gut sein. Im Februar kommt dann noch RoboCop und ein weiterer Jack Ryan Film, dieses mal mit Captain Kirk in der Hauptrolle.

Und dann wäre da auch noch diese eigenartige Bibelverfilmung namens Noah:

Und der Lego Film natürlich … I’m Batman! ;-)

The LEGO® Movie - Official Main Trailer [HD]

Dann ist Frühling und es beginnt wieder die Zeit der (Comic) Fortsetzungen.

  • Spider-Man 2,4,reboot? Keine Ahnung was wie wo.
  • Captain America: The Winter Solder (warum auch immer er auf Deutsch „The Return of the First Avenger“ heißt).
  • Teenage Mutant Ninja Turtles
  • X-Men 6?
  • Fast & Furious 7!
  • Transformers 4
  • Avengers 1.5 oder auch Guardians of the Galaxy genannt
  • The Hunger Games 3 -- Teil 1, wir machen es Harry Potter und dem Hobbit nach und maximieren den Profit!

Na dann … auf geht’s ;-)

Kategorien
Kino & TV

Für alle, die gerne fallen

Supercut zusammengesetzt aus Fallszenen sehr sehr vieler Filme. Mag ich!

Kategorien
Dies und das

Youtube zeigt jetzt Filme

Ganz legal muss man dazu sagen. Es hält einen ja niemanden auf nach „Full movie“ auf Youtube zu suchen. Wer alte Schmankerl sehen will kann das jetzt allerdings auf der Youtube Movies machen. Ein Film, den ich schon als Kind super fand, wäre z.B. Dark Star ;-)

Sprechende Bomben FTW! :-)

Kategorien
Kino & TV Meckerecke

Der Unterschied zwischen Film herunterladen und kaufen

Ich glaube ich habe das Bild schon einmal gepostet, aber nachdem ich mir Star Wars (komplett) und X-Men (die ersten 4 Filme) bestellt habe und ein wenig mit der Abspielsoftware auf meinem PC zu kämpfen hatte, habe ich mir ähnliches gedacht. Zwar ist auf diesen Blurays nicht so viel Schmarrn drauf, aber die ersten Hinweise kann man ohne spezielle Tools auch auf dem PC (PowerDVD mit langem HDMI-Kabel) nicht überspringen.

Die wollen einem das Abspielen eines gekauften Filmes so schwer wie möglich machen und setzen immer verrücktere Kopierschutzverfahren ein. Star Wars konnte ich z.B. nur mit einem Programm anschauen, das den Kopierschutz entfernt, sonst gab es regelmäßig Klötzchenbildung. Dabei ist das eh alles schon längst geknackt und irgendjemand stellt es immer ins Netz. Warum also die richtigen Kunden ärgern? Ich verstehe es nicht …

Kategorien
Kino & TV

Meine Oscar Tipps

Auf Grund der Vorpresse und der wenigen Filme, die ich von den Nominierungen schon gesehen habe … meine Tipps für jetzt gleich:

(fett wer tatsächlich gewonnen hat)

Bester Film: The King’s Speech
Bester Hauptdarsteller: James Franco, vermute ich, auch wenn er Host ist -> Colin Firth – The King’s Speech
Bester Nebendarsteller: Geoffrey Rush -> Christian Bale – The Fighter
Beste Hauptdarstellerin: Natalie Portman, wer weiß -> richtig getippt, Black Swan kriegt doch noch einen
Beste Nebendarstellerin: Hailee Steinfeld wäre toll -> Melissa Leo – The Fighter
Animated Feature Film: Toy Story 3 -> juhu, richtig getippt
Art Direction: Inception … awesome Szenenbild ;-) -> Alice im Wunderland
Cinematography: Black Swan? -> Inception
Kostüme: Alice in Wonderland, damit der auch was kriegt -> richtig getippt
Regie: True Grit -> The King’s Speech
Documentary Feature: Exit through the Gift Shop? -> Inside Job
Documentary Short: wirklich keine Ahnung … -> Strangers no more
Film Editing: Black Swan -> The Social Network
Fremdsprachiger Film: Biutiful -> In a better World
Makeup: um Himmels Willen … kenne keinen der Filme bzw. hab noch nie was von gehört -> Wolfman
Filmmusik: Inception -> The Social Network
Bester Song: Toy Story 3 -> richtig getippt
Animierter Kurzfilm: puh … ich rate Day & Night?! -> The Lost Thing
Kurzfilm: keine Ahnung -> God of Love
Sound Editing: bitte Tron: Legacy, vielleicht Inception -> halb richtig getippt
Sound Mixing: Inception – richtig getippt
Visual Effects: Inception -> richtig getippt
Adaptiertes Drehbuch: True Grit -> The Social Network
Bestes Drehbuch: King’s Speech -> richtig getippt

Mal sehen und sorry für’s lange Aussetzen. Ich verschwinde schon nicht, keine Sorge ;-)

Nachtrag:
4 Oscars vergeben und keinen richtig getippt.

Etwas später … 2 von 7, immerhin ;-)

Noch später … seh ich das richtig, The Fighter geht mit 2 gesammelten Oscars in Führung?

Inception und Social Network holen zu The Fighter auf

Langsam setzt die Müdigkeit ein … Inception führt mit 4 Oscars und nur noch ein paar übrig.

Noch 4 Oscars übrig, ich brauch Frühstück

Finale … bester Film! Spaaaaaaanung!

Kategorien
Kino & TV Video

250 Movie Introductions

Wer kennt sie alle?

httpvhd://www.youtube.com/watch?v=PEBIw0hHadk

Überraschenderweise habe ich fast jeden Film in der Liste gesehen … fuuuuk, hunderte Stunden wasted supertolle Filme gesehen ;-)

P.S.: Erstaunlich männerlastig, stellen sich Frauen denn nie vor?

Kategorien
Kino & TV Kurioses

Let’s come together

Sind wir nicht alle froh, dass wir Europäer sind?

Kategorien
Kino & TV Meckerecke

Kino – Sommerplanung: Verschiebungen

Hmm … da haben sich einige Starttermine verschoben seit ich meine Kinosommerplanung Ende April angefertigt habe. Transformers startet einen Monat später am 2. August und die beiden Grindhouse Filme sind auch einen ganzen Monat nach hinten geschoben worden. Grrrr, und die Filmindustrie glaubt wirklich wir schauen uns nicht die DVD von den Amerikanischen Freunden an, sondern gehen dafür noch ins Kino!?!?! … vor allem weil es auf DVD „am Stück“ kommt! Die Globalisierung der Konsumenten lässt grüßen!

Dazu habe ich noch die beiden Filme Hot Fuzz (Shaun of the Dead 2? *g*) und Hostel 2 hinzugefügt, die beide am 14.6. anfangen. Wahrscheinlich wurde wegen letzterem Grindhouse verschoben, weil wird ja von Quentin Tarantino „präsentiert“ … ist aber überhaupt nicht von ihm! Manno!

Kategorien
Kino & TV Nur mal so

Kino – Sommerplanung

Die Liste mag unvollständig sein, aber ich bin gerade mal über die Liste der Filme, die für dieses Jahr angekündigt sind, gegangen und habe einfach mal die interessanteren rausgeschrieben. Und weil es so viele sind: Sommerplanung ;-)

Das war es erstmal. Im Herbst kommen bestimmt auch interessante Filme, aber im Sommer gibt es scheinbar jede Woche etwas neues ;-)

Hey … und Krabat, eines meiner Lieblingskinderbücher, wird verfilmt. Geplanter Start: März 2008. Hoffentlich verhunzen das die germanischen Produzenten nicht …

Update:
Verdammt viele Fortsetzungen eigentlich. Zodiac, Grindhouse, Transformers und die Simpsons sind die einzigen Filme, die nichts fortsetzen. Wow! Die Filmindustrie geht dieses Jahr wohl auf Nummer Sicher ;-)

Kategorien
Review

Amango DVD-Flatrate


Drei Monate lang hatte ich die Gelegenheit DVDs bei Amango für umsonst auszuleihen um deren Angebot für trnd.com zu testen. Obwohl ich schon ewig Mitglied bei trnd bin, war das mein erstes „Projekt“ … ich wollte es halt doch mal ausprobieren :-)

Was halte ich nun von Amangos Flatrate? Jedes mal, wenn man die beiden DVDs zurückschickt zwei neue zu bekommen war schon praktisch und bediente auch irgendwie meine eigene Faulheit zur Videothek fahren zu müssen, wenn man einen Film sehen will. Andererseits bekommt man in der Videothek natürlich sofort den Film den man sehen möchte und bei so einem Versandangebot muss man leider einige Tage warten und ganz sicher ist es auch nie, dass man die richtige DVD zugeschickt bekommt (man hat eine Wunschliste und es ist nicht immer Platz 1, der gewinnt). Die Kombination von Faulheit und schneller Verfügbarkeit wäre dann eigentlich eine Video-on-demand Lösung, aber dieses Angebot von Amango durften wir leider nicht testen.

Eine DVD-Versand-Flatrate ist also etwas für Vielseher, denen es egal ist wann sie was sehen. Allen anderen kann ich Amango zwar empfehlen, aber wie schon gesagt, ich würde mein Geld auf das Download-Pferd setzen. Es gibt schon jetzt gute Angebote und ich denke in einem Jahr wird auch deren Preis und die Benutzbarkeit in Ordnung sein. Der Amerikanische Anbieter Netflix macht es mit seiner Preisstruktur vor … 1 Stunde Spielzeit für 1 Dollar, egal was man anschaut. Bei Amango kosten Filme ab 7 Euro, bei Maxdome 2 bis 4 Euro um sie 24 Stunden lang ansehen zu können. Alles noch etwas teuer, aber es wird.

Jetzt bin ich mal gespannt welches trnd-Projekt ich als nächsten Testen darf. Interessant wäre da Upgrade, ein Getränk, das bestimmte Körperfunktionen verbessern soll. Ha!

Andere Berichte über dieses Projekt gibt es z.B. bei
Mastente
Mar-Tina
Daily Fraggle
Bloggoskop
Frank Sesselmann
Matthias Sigmund
.campino2k’s kopfgeburt
Agenturblog
God Loves This Blog
Dontos.de
der tag und ich (Fazit)
Spielkind
iTr3ndz
blog.dasrecht.net

… und das ist nur eine kleine Auswahl, die man über die Blogsuche bei Google finden kann. Scheint so als ob diesmal ausschließlich Blogger für ein trnd-Projekt ausgewählt wurden, oder?