Kategorien
Meckerecke

Bahnpreise

Die Bahn überlegt sich in Zukunft ihre Tickets regulär im Supermarkt zu verkaufen. Letzte Woche wurden am Donnerstag ca. 500000 Bahntickets innerhalb kürzester Zeit restlos ausverkauft. Der Preis: 49,90 Euro für zwei Tickets (idealerweise Hin- und Rückfahrt eben) auf beliebigen Strecken in Deutschland in der 2. Klasse.

Da aber im Internet in den darauffolgenden Ebayauktionen im Schnitt 60 Euro für eines der beiden Tickets gezahlt wurde (zum Vergleich: für 71 Euro kann man von Erlangen nach Berlin fahren und selbst Lindau-Kiel kostet nur 111 Euro, das müssen also schon richtig lange Strecken sein damit sich das lohnt), scheint der Lidlpreis wohl etwas zu niedrig gegriffen. Das Volk würde derartige „Freifahrtscheine“ auch für den doppelten Preis kaufen. Wie blöd … in Zukunft also zwei Tickets für 100 Euro in ihrem Supermarkt und IHR SEID SCHULD!