Kategorien
Meckerecke

Nachmittagsjammerei

Ach diese inhaltslosen Artikel gehen mir gegen den Strich. Warum drücke ich da überhaupt auf „Veröffentlichen“? Dabei fallen mir manchmal tolle Dinge ein über die ich schreiben kann. Dann erzähle ich sie irgendjemandem und irgendwie fehlt mir danach der Drang, das der Welt (meiner kleinen Welt hier) mitzuteilen. Schade eigentlich. Manchmal vergesse ich’s auch einfach wieder, aber psschhhht ;-)

So wollte ich mich am Sonntag beispielsweise bei all den tollen Autofahrern bedanken, dass sie eine 400 km Fahrt wirklich interessant machen können mit ihren Späßen, die sie so treiben. Oder ich wollte etwas über gute Restaurants und was ich erwarte, wenn Speisen um die 20 Euro kosten, schreiben. Ich erwarte mindestens unbegrenzten Beilagennachschub und eine Bedienung, die von selbst merkt, dass mein Teller immer leerer wird.

Tja und damit’s noch richtiges Jammern wird … die Ergebnisse für Mathe hingen aus. Nicht für mich, aber für einen großen Teil der anderen Fächer und wenn ich mir da den Notendurchschnitt anschaue … CE und E-Technik waren ja wohl katastrophal. Ich hab Angst! :-( Hatte ich schon als ich Chemie und Maschinenbau sah mit ihren unter 30% nötigen Punkten und trotzdem haushoher Durchfallquote … die haben zwar eine komplett andere Klausur geschrieben, aber hey! … this sucks!

9 Antworten auf „Nachmittagsjammerei“

Hey – think positiv! Immerhin scheint die Sonne, wir haben einen schönen Herbst (wenns schon sonst nichts gibt, kann man sich ja wenigestens über das Wetter freuen! )

Also ein bisschen kalt vielleicht schon – aber heute nachmittag hat doch die Sonne geschienen – jedenfalls in Erlangen Süd und Mitte

Die Sonne schien … aber wenn man als Ritter in seiner weißen Rüstung in der Sonne steht nützt das wieder mal nichts … nur die bösen schwarzen Finsterlinge haben was von den Sonnenstrahlen … bääääh

Kommentare sind geschlossen.