Kategorien
Meckerecke

Weg mit dem Fake-Fernsehen!

Endlich sieht ProSieben ein, dass dieser Scheiß weg muss! Sowohl die Abschlussklasse, die Freunde und auch das Geständnis verschwinden ab März! Hurra! War ja auch eine bescheuerte Idee! Her mit den Nachmittagsserien wie in alten Tagen!

35 Antworten auf „Weg mit dem Fake-Fernsehen!“

Dafür fängt dasRadio, bzw erstmal Antenne Bayern damit an Ratespiele auf DSF & Neun Live Niveau zu bringen. Nach dem verdammten Geräusch auch noch das dumme Dingsbums!

Echt jetzt Junge, dieser Pimpf gehört doch mal ordentlich gemeuchelt, nach allen Regeln der Kunst. Bzw der Spacken der dahintersteckt. Und die Volksverarschung die dahintersteckt ist auch göttlich. Der Radiosender macht garantiert ein gutes Plus mit dieser Aktion, und die Leute rufen feierlich oft bei der 49-Cent-Nummer an. Bloß nicht wundern wenn die Telefonrechnung kommt!

http://img.plasma.cx/nils.jpg

Life-Coaching mit Detlef D! Soost? Den gibts noch? Und das soll besser werden als die Abschlussklasse? Schade dass ich um die Zeit so selten vorm Fernseher bin.

Schon Life-Coaching … er leitet Menschen an ihr Leben zu leben, so wie vorher eben Schulden tilgen oder was er da gemacht hat. Live-Coaching wäre ja total bescheuert … was soll man sich darunter vorstellen? :-)

Das gehen wir. Guckst du mal deine Publicis Mails an! Wir könnten davor natürlich noch ein Bierchen trinken, oder danach :)
Allerdings wird das zeitmässig knapp.

Danach ein Bierchen trinken?! Wie stellst du dir das denn vor? Glaubst du im Smile wirds kein richtiger Absturz werden? Vorher geht bei mir schon… hab doch Zeit wie Heu! Wenigstens das :)
Und schaut mal, dass ihr nicht wieder alle um 1 Uhr mitm Bus nach Hause müsst…

wir (abijahrgang 06 des ohms) haben den wintergarten des kanapée reserviert. wenn ich so um 9-10 dort eintrudel, könnt ihr gerne auch mal vorbeischauen :) habt nachsicht mit meinem zustand ;)

Diese Jugend… Meine Facharbeitsabgabenparty war an einem Montag. Und ICH war am nächsten Tag in der Schule! Ich und vielleicht 10 andere… ich glaub zumindest dass ich da war…

Das war natürlich Ehrensache … später im Beruf kann man doch auch nicht nachdem man einen 10-seitigen Bericht gebastelt hat oder ein Projekt abgeschlossen ist, saufen gehen und am nächsten Tag nicht erscheinen :-)

Ich war auch da am nächsten Tag und erstaunlich fit! Im Jahr danach, haben sie die Abgabe dann auf das Wochenende verlegt. :-)

Kommentare sind geschlossen.