Kategorien
Fernsehen Sport

Deutschland vernichtet Luxemburg

Klingt reißerisch, ist es auch :-). 7:0 ist schon ein böser Endstand, auch wenn das Land weniger Einwohner als Nürnberg hat … aber es sind ja schließlich Motivationsspiele. Da kann man schon mal auf den Putz hauen. Brasilien im Finale wird dann das richtige Problem :twisted:

Warum wurde das Spiel eigentlich im 4:3-Format ausgestrahlt? Wollten die öffentlich-rechtlichen zur WM nicht auf Breitbild umstellen? Ein paar Spiele habe ich schon so gesehen und gerade beim Fußball bietet sich Breitbild doch an! Schließlich werben alle mit Plasma und sonstigen Superflachbildschirmen zur WM … die sind doch alle 16:9 … wer hat bitte noch 4:3? (Merke: nächste Umfrage!) … und wenn sie schon dabei sind, dann bitte auch das komplette andere Programm umstellen. Danke.

11 Antworten auf „Deutschland vernichtet Luxemburg“

Pah, die Flaschen hätten auch nicht mehr Tore gemacht wenn sie allein auf dem Platz gewesen wären. Das Spiel war doch schlimm. Der einzige der was gebracht hat war Odonkor. Spätestens im Achtelfinale hauts uns raus…

Mein Monitor hat 1,32, wieso sollte ich da irgendwas im 1,77 Format sehen wollen? Da sehe ich doch viel weniger. Mirakulös mehr Bildpunkte passen auch nicht drauf.

Im ZDF. Der Fernseher hat das Bild bei mir von 4:3 nach 16:9 „aufgeblasen“ …

Frank, dein „Monitor“? Bei 16:9 sieht man mehr, das Spielfeld ist ja schließlich nicht quadratisch :-)

Was bringt es mir wenn ich insgesamt mehr sehe, dafür die Kamera aber näher ranzoomen muss damit ich den Ball sehe?

Nochmal zu dem „aufgeblasenen“ Bild – Das ist ja die Sache, dass der Fernseher einfach nur ein Signal Widescreen oder nich bekommt und dann entscheidet, was er mit dem Bild macht.
An der tatsächlichen Auflösung ändert das bei PALplus nichts, die horizontalen Pixel werden halt gestreckt.
Und zum Bildformat allgemein, es ist nunmal so, dass das menschliche Blickfeld eher in der horizontalen gestreckt ist.
Noch krasser ist da ja das Kinoformat Cinemascope mit 2,35:1 – aber irgendwie ist das bei den richtigen Filmen auch richtig klasse.

Kommentare sind geschlossen.