Rauchende Biotussen

Neulich im Supermarkt. Vor mir legt eine Frau Gemüse und diverse Bioprodukte auf das Kassenband. Ich denk mir noch „yes, die zieht’s durch“ … doch dann greift sie in das Zigarettenregal und legt 4 Schachteln Zigaretten dazu. Das ist doch wie fette Burger mit fritierten Pommes essen und dann eine Cola Light dazu zu bestellen … tse!

Dazu fällt mir noch die J.B.K. Show vom Mittwoch ein. Dort haben sie Hunde verschiedenes Hundefutter probieren lassen und dann geschaut wie die entsprechenden Produkte von Stiftung Warentest bewertet wurden (nach Nährstoffgehalt). Die Hunde blieben vor befriedigend und mangelhaft stehen :-) … ist ja auch klar. Was richtig gut schmeckt ist selten nährreich, richtig? *Chips in sich reinstopf*

10 Antworten auf &‌#8222;Rauchende Biotussen&‌#8220;

  1. Das ist schon der fünfte Eintrag heute! Du hast wieder nichts zu tun, wie?!

    PS: nahrhaft und gesund sind zwei verschiedene Dinge. Ne Tüte Chips zum Frühstück reicht auf jeden Fall weiter als ein Tofuwurstbrötchen.

  2. Hmm… Vielleicht waren die Kippen aus Bioanbau?
    Oder nicht für sie.

    Das mit der Coke light mach ich sogar selbst ab und an: schließlich hat der andere Dreck schon so viel Fett, dass ich nicht auch noch 200 Gramm Zucker runterspülen will. Dass es aber deswegen gesünder ist, glaub ich auch nicht…

  3. @Plasma: das macht dir Spaß, oder? Ich frage mich, ob deine fünf Kommentare gleichmäßig über den selben Tag verteilt bedeuten, dass du nichts anderes zu tun hast ;-)

    Biokippen könnten es gewesen sein … sahen zumindest sehr alternativ aus. Wie lange sie wohl gebraucht hat (man muss ja schließlich ziemlich viel testen) um sich mit dieser Marke anzufreunden?

  4. Macht es dir denn immernoch Spaß, dass es mir Spaß macht? Oder ist dir noch nicht aufgefallen dass es sich bereits zum Volkssport entwickelt hat?

    Die gleichmäßig verteilten Kommentare (die viel schneller geschrieben sind als ein Beitrag) zeigen, dass ich den ganzen Tag am Rechner sitze und mich durch das gelbe Kästchen des FeedReaders von meiner Produktivität ablenken lassen :-P

    So, ätsch.

  5. Frank: falls Windows XP, dann fix in die Systemsteuerung und das Tastaturlayout Deutsch auswählen. Umschalten zwischen den beiden Layouts mit Alt+Umschalt und gut is …

    Plasma: ja das stimmt … du hälst dich im Schnitt nicht mal 2 Minuten auf meiner Seite auf (mit dem Browser … im Feedreader wohl nochmal eine undefinierte Zeit) und das auch nur um einen Kommentar zu schreiben. Ich brauche deutlich länger für einen Artikel, aber nicht mal die 18 Artikel am 25. September waren eine tagesfüllende Beschäftigung ;-)

  6. Da hast du recht. Ich warte auch noch auf die Kommentarfunktion im Feedreader :-) Dann ist die Blogosphäre im wesentlich wie ein Usenet mit Gruppen, die eben nur noch von einer einzigen Person vollgemüllt werden, während andere auf den Müll antworten ;-)

Kommentare sind geschlossen.