Nochmal Haribo

Flocke von kroetengruen.de hat festgestellt, dass in einer alten Haribo Packung keine zwei Rottöne verhanden sind, aber sehr wohl grüne Bärchen. Ich hatte mich auch schon gewundert, weil ich mich nicht an eine Zeit ohne grüne Goldbären erinnern konnte. Welchen Geschmack hatten sie den vorher und was war vorher Himbeer bzw. Erdbeer, wenn sie in der neuen Packung dunkelrot bzw. hellrot sind?

Tolle Beobachtung und irgendwie verhunzt das jetzt das Ergebnis der aktuellen Umfrage, wenn die roten Bären früher etwas anderes waren ;-)

4 Antworten auf &‌#8222;Nochmal Haribo&‌#8220;

  1. Was mir noch beim Fotografieren auffiel: Die neuen Bärchen könnten eine glattere Oberfläche haben, sie glänzen mehr und sind durchscheinender. In der alten Tüte sind sie wohl eher stumpf und leicht milchig.

    Genau lässt sich das aus den Fotografien allerdings nicht erkennen, hier müsste man wirklich eine alte und eine neue Tüte direkt nebeneinander sehen…

    Sagte ich schon, daß ich Goldbärensüchtig bin? :-)

  2. Das ist die Mission. Irgendwie beide Tüten besorgen und nochmal richtig vergleichen!

    Der Sucht wirkt bei mir entgegen, dass ich nach ca. 200 Gramm nicht mehr kann. Was wirklich süchtig macht sind die Maoam Kracher. Brrr …

  3. Angeblich waren die grünen mal Erdbeer…
    Wow. Ich wollte diese Aussage ja jetzt nicht einfach so in den Raum werfen, hab also schnell nochmal gegoogelt und siehe da: Grün war wirklich Erdbeer. (Siehe dazu die Bibel der Sichbildenwollenden) Na ja. Damals schmeckten sie auch noch gut… und ich habs verpasst, mir einen Vorrat anzulegen -.-

  4. Hallo Nadja,

    hab ich auch gehört. Grün und Erdbeer, wie auch immer sie darauf gekommen sind. Aber wär doch irre, wenn die Farben so gar nicht zum Geschmack passen würde. Weiße Orangen und eben grüne Erdbeeren ;-)

Kommentare sind geschlossen.