O2 verkauft ab 9. November iPhones

Wie Engadget berichtet wird das iPhone im Königreich der Briten für 269 Pfund verkauft werden. Die Kommentare des Artikels lassen sich leicht als verärgert beschreiben. Veraltete Technologie zu einem viel zu hohen Preis und 18 Monate Vertragsbindung seien wohl ein Witz. Bei einem solchen Betrag (35 Pfund im Monat) würde man normalerweise z.B. schon ein N95 kostenlos bekommen …

Vielleicht haben sie recht. Das ist schon ein saftiger Preis (bei uns dann wahrscheinlich 399 Euro) für ein Gerät, das zwar äußerlich ziemlich sexy ist, aber vollkommen veraltete Technik verwendet (wie das Openmoko Ding übrigens auch) und wahrscheinlich in einem halben Jahr durch ein neues iPhone von Apple ersetzt werden wird (mit 3G, 16 GB und funktionierendem Bluetooth bzw. gleich eingebautem GPS-Chip). Dann schauen alle mit 24-Monats-Verträgen irgendwie dumm aus der Wäsche.

4 Antworten auf &‌#8222;O2 verkauft ab 9. November iPhones&‌#8220;

  1. Wenn ein neues iPhone rauskommt heißt das nicht, dass du es nicht mit deinem alten iPhone Vertrag verwenden darfst denke ich.
    Es geht viel mehr darum, dass du erneut die 399 Euronen zahlen darfst, damit du das neue iPhone bekommst.

  2. Sowas in der Art dachte ich auch… Okay, wirklich veraltet ist die Hardware ja nun nicht gerade, aber gerade die Tatsache, dass Steve Jobs „in einem Atemzug“ ein UMTS-iPhone für nächstes Jahr ankündigte, lässt mich schon überlegen… Mhh…

  3. Ich finde die Technik nicht wirklich veraltet. Es wurde mehr ein Fokus auf die wirklich wichtigen Dinge gelegt. Wer braucht denn wirklich UMTS? Apple war schon immer ein Verfechter von W-LAN und das funktioniert wenigstens zufriedenstellend.

    Ich kenne niemanden der UMTS sinnvoll einsetzt – ok man könnte sagen hier in Berlin gibt es an jeder Ecke W-LAN Hotspots – aber auf dem Land existiert auch UMTS nicht wirklich.

  4. Hallo Knofel,

    es fehlen noch andere Dinge, aber sagen wir mal so … wenn schon Internet über ein Mobilfunknetz, warum dann nicht gleich HSDPA und nicht so ein olles EDGE-Zeug? Kann mir keiner erzählen dass es an der Batterie liegt …

    Wie auch immer, ich hab heute ein iPhone live gesehen und verdammt, ich will glaub ich eines … nur nicht für den Preis. Gewinnspiele?

Kommentare sind geschlossen.