Kategorien
In eigener Sache

Was der November bringt

Heute ist ja erstmal Halloween und da wird gefeiert. Nicht weil wir diese Un-Tradition so sehr lieben, sondern weil morgen Feiertag ist, auch wenn man in vielen Diskos wie immer zu Allerheiligen ein Feierverbot haben wird ;-)

So, aber dann ist auch schon November und abgesehen von zwei Trigami Rezensionen, die ich noch zu schreiben habe, bekommt ihr neben der üblichen Statistik zum Monatsanfang auch noch mein kleines Nebenprojekt vorgestellt, das ich im Laufe des Monats in eine halbwegs funktionierende Version weiterentwickeln werde. Irgendwann muss es ja mal gemacht werden und die Domain und Idee habe ich jetzt schon seit über einem Jahr und ständig das Gefühl mir sind unzählige Web 2.0 Millionen durch die Lappen gegangen. Scherz bei Seite … ich finde meine Idee nicht schlecht und wenn es halbwegs performant funktionieren sollte, dürfte es auch kostendeckend laufen. Die Rede ist von einem Statistikdienst … seid gespannt.

Außerdem hatte ich da ja mal so eine Umfrage und deshalb werde ich versuchen mein Blog im November wie ein Tagebuch zu behandeln und somit auch mit gänzlich uninteressanten Dingen aus meinem Tagesgeschehen füllen. Ihr habt es so gewollt ;-)

5 Antworten auf „Was der November bringt“

Kommentare sind geschlossen.