Hohe Klickraten

Mal angenommen ich hätte im Mai bisher bei Adsense im Schnitt Klickraten von über 5% und in den letzten Tagen eher fast 10%. Würde man eine solche Klickrate als hoch bezeichnen? Ich weiß ja nicht ob ich mich darüber freuen kann, denn der durchschnittliche Klickpreis ist eigentlich schon ziemlich traurig und diese Leute scheinen dann ja mein Blog so scheiße zu finden, dass sie gleich über Werbung wieder abhauen … hmmm … gut? Schlecht?

Allerdings, was ist das bloß für Werbung?

z.B. hier … 2 Girls 1 Cup und etwas über einen Frequenzwechsel und ganz besonders im Youporn Artikel klicken die Besucher wie verrückt (URL-Channels sei dank, sonst hätte ich das nie herausgefunden). So interessant sehen die eingeblendeten Anzeigen aber doch eigentlich gar nicht aus … was meint ihr?

P.S.: Scheinbar sind auch Klickpreise von unter einem Cent möglich. In dem 2 Girls 1 Cup Beitrag bringt mir ein Klick deutlich unter 1 Dollarcent … verrückt.

  • Vielleicht bin ich ja blind, aber bei mir ist da keine Werbung in den Artikeln..

  • Doch da ist Werbung in den Artikeln, reichlicht! :D

  • Da Sebbi ja das Plugin „Who Sees Ads“ bis zum Erbrechen angepasst hat, bekommen Stammleser keine Werbung zu sehen.

  • Das erklärt einiges, ich bekomm hier nie Werbung zu sehen..

  • [quote comment=“76942″]Das erklärt einiges, ich bekomm hier nie Werbung zu sehen..[/quote]

    So sollte es sein. Nur neue Leser und Besucher, die ihre Cookies immer wieder löschen, sehen die Werbung und die tatsächlich „reichlicht“ (mindestens einmal im Text bzw. zwischen Überschrift und Text und einmal unter dem Text eines Artikels).

  • Hohe Klickraten bedeuten, dass die Werbung interessanter ist als der Artikel. Haha! 5 bis 10% sind für mich extrem hoch. Mein Schnitt liegt immer so zwischen 2 und 3%. Weil meine Artikel so interessant sind. Hihi!