Frequenzwechsel bei ProSieben/Sat.1

Ein dicker, schwarzer Balken mit weißer Schrift weist auf ProSieben, Sat.1 und Kabel 1 darauf hin, dass diese Sender ihre Frequenz auf dem Astra Satelliten ändern. Bereits seit dem 1. April sollen diese Sender über neue Frequenzen empfangbar sein, aber meine Kanalsuche kann sie leider nicht finden. Wer also auch diesen schwarzen Balken sieht und die Sendernamen alle mit einem “_alt” versehen sind, der sollte die Daten wie folgt ändern:

  • Frequenz 12.544 MHz horizontal
  • FEC bzw. Coderate: 5/6
  • Symbolrate: 22.000
  • Sat.1: VPID 255, APID 256, DPID 259, TPID 32, SID 17500
  • ProSieben: VPID 511, APID 512, DPID 515, TPID 33, SID 17501
  • Kabel 1: VPID 767, APID 768, TPID 34, SID 17502
  • N24: VPID 1023, APID 1024, TPID 35, SID 17503
  • 9Live … keine Ahnung, will das überhaupt wer empfangen?

frequenzwechsel.jpg

Allerdings kann ich mit meinem VDR beim besten Willen nichts auf dieser Frequenz empfangen. Wie sind denn bitte die wirklichen Kanaleinstellungen?

Nachtrag:
Die Einstellungen für die channels.conf von VDR sind:

SAT.1;ProSiebenSat.1:12544:hC56:S19.2E:22000:255:256=deu;259=deu:32:0:17500:1:1107:0
ProSieben;ProSiebenSat.1:12544:hC56:S19.2E:22000:511:512=deu;515=deu:33:0:17501:1:1107:0
Kabel 1;ProSiebenSat.1:12544:hC56:S19.2E:22000:767:768=deu:34:0:17502:1:1107:0
N24;ProSiebenSat.1:12544:hC56:S19.2E:22000:1023:1024=deu:35:0:17503:1:1107:0
  • Niko
  • http://www.cappellmeister.com Cappellmeister

    Find ich schade, dass du nichts drüber geschrieben hast – welche Sender du stattdessen neu in deiner Sendeliste hattest *g* Geld-vom-St*** Television (ich schreibs absichtlich etwas komischer) und Kurven-Rei** und und und. Ich komm mittlerweile auf 1291 Sender – nur noch heftig…

  • der kommentator

    Und wo bekomme ich die PIDs her ?
    Soweit ich weiß brauch ich die zum einstellen bei meinem Receiver. Auch toll finde ich übrigens die tolle Empfelung (von Seiten der Sender) doch einfach den automatischen Suchlauf zu benutzen – ich sortier doch nicht wieder mühsam meine Sender, nur weil son paar Sender die Frequenz wechseln.

    Vielelciht tausch ich die .de Version von pro7 und co einfach mit der .at oder .ch Variante aus. :D

    cheers

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Die at und ch Versionen ändern auch ihre Frequenz und dort ist genau der gleiche Balken zu sehen ;-) Die PIDs sollten halbwegs aus meinem Nachtrag ersichtlich sein.

    @Cappellmeister: die Senderliste stimmt in etwa mit der Liste überein, die Niko hier verlinkt hat. Ziemlich viel Zeug was überhaupt niemanden interessiert.

  • Pingback: Cappellmeister » Kaltakquise der katholischen Kirche

  • Miriam

    bei der at. und ch. version ist kein schwarzer balken mehr zu sehen!! :) ansonsten werde ich am we mal den kompletten suchlauf neu starten, keine ahnung, ob das hilft, manuell eingeben funzt null…

  • Cali13mero

    Mit automatischem Sendersuchlauf klappts nicht, mein receiver checkt bloß bis Transponder 93. Hab ein gigaset m351 s ci, da lässt sich manuell erst gar nicht transponder 107 einstellen. Hat jemand eine Lösung?

  • Markus

    Hallo,

    nur der Vollständigkeit halber
    9 Live: Frequ: 12543 Horizontal. Symbolrate: 22000
    VPID: 1279 APID: 1280 PCR PID: 1279

    @Cali13mero. Es ist wohl egal welchen Transponder du nimmst.
    Geh zu Kanalsuchlauf. Nimm einfach den ersten freien TP deines Receivers.
    Trag dort die Frequ, Symbolrate und Polarität ein. Und gib an, sofern möglich, Transponder suchen (o.ä.) Bei mir hat hängt er dann die Sender einfach ans Ende der Programmliste. Ich kenne jedoch deinen Receiver nicht.

    Gruß Markus

  • cali13mero

    Hi Markus

    Danke für den Tip. Hab inzwischen sat1/pro7/Kabel1 gefunden. So wie Du gesagt hast auf einem anderen Transponder, irgendwo in der neuen Senderliste. Hab inzwischen bei Siemens rausgekriegt, dass sich bei meinem receiver der TP manuell nicht eingeben läßt. Haben mir auch die Empfehlung gegeben einen anderen TP zu verwenden, so lang es funktioniert.

    Gruß cali13mero

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Ein ganz schön komplizierter Frequenzwechsel also. Freut mich, dass mein Blog dir helfen konnte :-)

  • Horst R.

    Hallo,
    es wird doch auf allen Seiten der betroffenen Sender beschrieben, das analoge Sattelitenanlagen nicht betroffen sind. Mein Sat ist analog. Weis jemand, warum dann überhaupt diese Aufforderung eingeblendet wird?

  • der kommentator

    In meinem Receiver kann ich die Frequenzen nicht frei eingeben, sondern muss aus einer Liste auswählen.
    In dieser Liste gibt es jedoch nicht 12544 MHZ H, sondern nur 12545 MHZ H. Also hab ich es damit versucht.
    Ich habe nun auch tatsächlich alle pro7sat1 sender (außer 9live :D) wieder drinne)
    Was jedoch merkwürdig ist:
    Ich habe für diese Sender kein EPG und Videotext mehr.
    Wurd das noch nicht umgestellt oder liegt das (warscheinlich) an der oben erwähnten Frequenzproblematik ?

    btw: nochmal viele Dank für die PIDs :)

  • Tony

    Hi @ all…

    ich hab auch ein problem mit der senderumstellung .
    ich besitze einen
    BOCA digital sat receiver 204
    in der beschribung finde ich nichts weiter über die senderumstellung. auf welche PCR nr° muss ich es den bei SAT.1 bzw PRO 7 zudem habe ich keine ahnung wie ich diesen schwarzen balken wegbekomme …

    ich hoffe doch Ihr könnt mir in irgendeiner weise helfen …
    thx schon mal im vorraus
    mfg: Tony

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Hallo Tony,

    die PCR nr sollte das gleiche sein wie die VPID. Probier’s mal aus. Am sonsten kenne ich mich leider nicht mit deinem Receiver aus. Sorry :-(

  • heinz

    bei mia gehts net wenn ich die sacheneingebe und dann findet er das aber wenn ich drauf gehe dann ist fernsehr schwarz was soll ich machen

  • chris

    Hi!

    Ich habe den Frequenzwechsel wie angegeben durchgeführt,…alles PRIMA, Balken sind weg(bisher!)

    Seit heute früh funzen die neuen FREQUENZEN allesamt nicht mehr?! Jetzt hab’ ich mir nochal die “ALT-Programme” (Sat1_alt usw.) reingeladen…ja genau,…die mit den schönen schwarzen Balken!
    Nervt schon…leider finde ich beim automatischen sowie manuellen Suchlauf keine neue Frequenz oder was müsste ich beachten!?

    Greetz…CHRIS

  • chris

    ENTWARNUNG JUNGS!!!

    Ich habe zwar keine Ahnung warum, aber ein SOFTWARE-UPDATE hat die Lösung meines Problems herbeigeführt!

    Schönen Sonntag an ALLE!

    Chris

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Bei solchen Problemen kann ich leider nicht viel helfen. Ich würde da mal den Support des Herstellers anrufen? Die Bedienungsanleitung wälzen?

  • Pingback: 100 Dollar geknackt (Google Adsense) » Sebbis Blog

  • http://gigatz.wordpress.com Thorsten

    PCR ist die DPID würde ich jetzt mal sagen… Ist zumindest bei meinem Skymaster so.

    Kabel eins ist somit übrigens PCR (und vermutlich DPID) 771

    Und n24 ist dann PCR 1027

    Zum Verb******Sender 9Live weiß ich es nicht, will ich es nicht wissen und wenn ich es wüßte, würde ich es niemandem sagen. ;-)

  • http://keine Frank Jäkel

    Hallo Leute. Hier mal unsere Meinung zu dem Thema: Wir haben Technisat Digicorder S2 Receiver. Eigentlich eines der besten Geräte, die derzeit verfügbar sind. Aber auch diese scheitern beim Versuch mal eben einfach den Suchlauf zu starten und fertig. Seit Tagen versuchen wir die neue Frequenz auf Transponder 107, zu empfangen. Natürlich gibt es eine kostenpflichtige Rufnummer bei Prosiebensateins Media AG. Aber die können mich mal. Der Ihre Angst, dass Ihre Werbung uns Verbraucher nicht mehr erreicht, führt schon jetzt zu dem Bildschirmkiller (Werbebalken). (Sollte man nicht mehrere Stunden einschalten, da dies sonst in der Bildschirmmaske einbrennt.) Die werden das bald mitbekommen und sich was einfallen lassen. Wenn nicht, dann spart man sich viel Werbung.

  • Ute

    Hallo,

    ja, auch wir haben das Problem mit den Frequenzen. Wir haben ebenfalls den Technisat Digit MF4-S und hier geht auch garnichts, hat es jemand inzwischen geschafft??
    Dann würden wir uns über eure Tips freuen.
    Mittlerweile haben sich auch andere Programme verzerrt es ist zum verrückt werden.
    Freue mich auf eure Antworten, vielen Dank.
    (Habe alles veruscht andrere Frequenz etwas höheren TP u.s.w)

  • Himalaya

    Vielen Dank für die PIDs. Sender ist da ohne Balken.
    Leider klappt es mit dem EPG nicht mehr.

    Also alter Sender (EPG ja – schwarzer Balken ja)
    oder neuer Sender (EPG nein – schwarzer Balken nein).

    Liegt das an dem fehlenden PCR?
    PCR=VPID oder = APID oder =DPID hat nichts gebracht.
    Weiß noch jemand etwas?

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Also ich kann nur sagen wie es bei einem anderen Receiver gemacht habe. Dort habe ich den Sendersuchlauf gestartet und dort konnte ich entweder nur einen Transponder durchsuchen oder alle. Ich wählte den einzelnen und dann konnte ich eine Frequenz eingeben. Dort habe ich 12544 eingegeben und der Receiver fand alles.

    Was fehlendes EPG angeht wüsste ich nicht welche PIDs man sonst noch haben könnte. V ist für das Bild, A für Audio, D ist für digitales Audio, T für den Videotext (nehme ich mal an) und S vielleicht für Service … was auch immer darüber kommt?

  • QuickSilver

    Hallo Sebbi,

    Du hast anfänglich geschrieben:
    “Allerdings kann ich mit meinem VDR beim besten Willen nichts auf dieser Frequenz empfangen. Wie sind denn bitte die wirklichen Kanaleinstellungen?”

    Das ging mir auch so. Nach einigem herumprobieren haben sich zwei Einstellungen des VDR als Ursache dafür herausgestellt. Zuerst musste ich in der Datei $VDRCONFIG/diseqc.conf im Abschnitt “DisiCon-4 Single Cable Network:” die auskommentierten letzten 3 Zeilen reaktivieren.
    S19.2E 99999 H 10560 t v
    S19.2E 12110 V 11080 t v
    S19.2E 99999 V 10720 t v

    Danach habe zwar sat1 gesehen, aber wenn ich kabel1 in die channels.conf eingetragen habe, zeigte der VDR nur noch ein schwarzes Bild. Das lag schliesslich daran, dass für kabel1 noch ein timer programmiert war ;-o

    Danach hat dann alles wie erwartet funktioniert.

  • Erika Winkler

    Mit meinem Digitalreciver kann ich die Neueinstellung nicht aktivieren. Wenn Sie es uns also so schwer machen, hier auf Iher Website kann ich auch keine besseren Erklärungen finden, dann schauen Sie sich doch Ihre Sendungen in Zukunft alleine an. Es gibt noch genug andere Sender! und tschüss

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Man stelle sich vor die privaten Sender hätten das mit der Grundverschlüsselung durchgezogen. Wenn schon ein Transponderwechsel so kompliziert ist :-)

  • denis

    ich habe keine ahnung wie man denn transporder wegselt bo ej ich krige die krise!!!!!

  • jupp schmitz

    hi.einfach den receiver auf werkseinstellung zurücksetzen,dann sollten die sender sat1 usw. irgendwo hinten ( bei mir war es auf programmplatz 674 nochmal auftauchen.dann den sender verschieben und gut ist.den sat1 alt und die anderen löschen.habe es an 5 geräten so gemacht und es hat immer geklappt

  • Alexander

    Ich habe auch ein Problem. Mein Receiver (Pace Ds 210 KP) findet die neuen Frequenzen einfach nicht. Ich kann entweder einen kompletten Scuhlauf machen (Erfolg = 0) oder einen Suchlauf bei einer bestimmten Frequenz/Plarisation/Symbolrate durchführen (Erfolg = 0). Das wars mit den Einstellungen. Ich blick es einfach nicht.

    auch den Sender auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann suchen hat nichts gebracht….

    HILFE

  • Verzweifelt

    Kann es sein, dass mein Receiver den Astra 1 G nicht findet? Ich habe die VPID usw eingegeben, aber dann habe ich nur statt Sat 1 plötzlich Pro 7 auf dem Speicherplatz. Schwarzer Balken bleibt und die Frequenzen lassen sich nicht ändern.

    Bei den analogen Receivern war das früher doch auch kein Problem mal eben einen Sendersuchlauf auf dem jeweiligen Programmspeicherplatz zu starten und dann zu speichern.

    Warum ist das bei diesen dämlichen Digitalen so kompliziert? Ich noch nicht so alt, nich ganz dumm und komme eigentlich mit jedem technischen Gerät OHNE Bedienungsanleitung zurecht.

    Warum mit keinem digitalen Receiver??? AAAAAAHHHHHHH
    Ich bin am verzweifeln!

  • dreh durch

    kann mir jemand sagen, warum ich 9live ohne probleme reinbekomm aber pro sieben, sat 1 und kabel 1 nicht? hab wirklich schon alles probiert und mich schon durch alle möglichen foren geklickt. die einzige info die ich geben kann ist, das beim sendersuchlauf, mein receiver die frequenz 12545 und 12544 zu überspringen scheint…danke schon mal im voraus, für den fall das mir jemand helfen kann.

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Liebe Besucher und Hilfe suchenden,

    ich kann bei solchen Problemen wirklich keine Antwort geben oder Hilfe anbieten. Das ist der Job des jeweiligen Herstellers eurer Receiver. Einfach bei deren Support anrufen und sie werden euch mit Freude weiterhelfen …

    Grüße,
    Sebbi

  • dirk

    Hallo,

    mit deinem Nachtrag hat es wunderbar funktioniert!

    Danke ;)

  • Anonymous

    das ist scheiße

  • tatjana

    an Alexander

    habe pace 210 auch, sender gefunden, aber kann die nicht speichern.

    hast du inzwischen eine lösung?

    gruß

  • Anonymous

    Hallo vielleicht kann mir auch jemand helfen hab einen platinum 9000 plus u da geht einfach gar nichts über jede Hilfe wär ich dankbar, da ich eigentlich keine Lust hab einen neuen recveiver zu kaufen

  • Andi

    Mein Tipp: Boykott ! ! !

    Frage: Wer ist der Kunde und wer sollte auf einen vernünftigen Service achten?
    Wieviel wertvolle Lebenszeit geht bei solchen Aktionen
    verloren? Alles auf unsere Kosten.
    Einfach ein Jahr keinen dieser Sender anschauen und die anderen Anbieter merken endlich das wir Konsumenten
    nicht nur doof und einfältig sind. Wenn nicht, ja dann
    treiben die es noch schlimmer. Gruß Andi

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Fernsehen vernichtet auch wertvolle Lebenszeit … nur mal so ;-)

  • Pingback: 2007 - Ein Rückblick (I) | Sebbis Blog

  • sternchen

    Hallo
    kann mir jemand weiter helfen und mir die Frequenz von diesen programmen geben
    Sat1,DSF,MTV,VIVA,DMAX,Pro7
    wenn mir da jemand die frequenzen geben kann währe das super …danke sagt sternchen

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    [quote comment="67019"]Hallo
    kann mir jemand weiter helfen und mir die Frequenz von diesen programmen geben
    Sat1,DSF,MTV,VIVA,DMAX,Pro7
    wenn mir da jemand die frequenzen geben kann währe das super …danke sagt sternchen[/quote]

    Verehrtes Sternchen, die Frequenz von Sat1 und ProSieben habe ich bereits im Artikel genannt. Für die anderen Kanäle empfehle ich:
    http://www.pirmasoft.de/astra/g_digital_tv.htm

    Grüße

  • The Dark

    Danke für die Infos :-)
    Alle Daumen hoch

  • Pingback: Hohe Klickraten | Sebbis Blog

  • Sat-Place

    Sind die Daten noch aktuell?

  • http://www.sebbi.de Sebbi

    Sat-Place :

    Sind die Daten noch aktuell?

    So weit ich weiß ja, aber bitte lasst doch solch bescheuerte Linkplatzierungen :/