The Dark Knight löst den Paten ab …

Wall-E immer noch so gutDas gibt es doch nicht. Da schaue ich mal wieder auf Imdb (Internet Movie Database) um zu sehen, ob bewertet ist wie am Anfang (nein ist es nicht, „nur“ noch Platz 22) und sehe auf deren Top250 Liste, dass der neue Batman Film – The Dark Knight – nun den Paten vom ersten Platz verdrängt hat. 9,7 von 10 Punkten bei über 20000 abgegebenen Stimmen!?!! Geil!

Und wir müssen in Deutschland wieder einmal warten und kriegen dann wieder nur eine synchronisierte Fassung zu sehen. Womit haben wir das verdient, wenn der Film wirklich so gut sein sollte und das nicht nur Sympathiepunkte für Heath Ledgers letzten Film sind. Knapp 200 Reviews und eine Wertung von 94% auf Rottentomatoes sprechen dafür, dass es tatsächlich ein wahnsinnig toller Film ist. Manno … wieso nur so spät hierzulande? Grml.

The Dark Knight läuft bei uns nämlich erst am 21. August an, Wall-E übrigens noch später am 25. September.

Hier nochmal der Trailer … 32 Tage …

The Dark Knight – Trailer 3 from Colonel Sanders on Vimeo.

6 Antworten auf &‌#8222;The Dark Knight löst den Paten ab …&‌#8220;

  1. Wenn ich ein Produzent wäre würde ich die Liste manipulieren… nur damit alle Mainstream-Menschen das Gefühl bekommen sie müssten den Film sehen weil andere Menschen den Film auch gut fanden!

    Aber hey, ich habe ja eine viiiel zu dunkle Seele und die guten Menschen in Hollywood machen das bestimmt nicht!

  2. @ Frank: ich glaube nicht, dass all zu viele Kinogänger in diese Liste schauen.

    @Sebbi: „und kriegen dann wieder nur eine synchronisierte Fassung zu sehen“ also ich werde mir den Film in OV ansehen, warum Du nicht? Zwingt Dich doch keiner, die Synchro anzugucken, oder gibt es da, wo Du lebst, kein Kino, das Filme in OV zeigt?

  3. Doch gibt es, aber dort werde ich bestimmt nie wieder einen Film anschauen. Hinterhofkino in nem stickigen Raum, ne du.

    Vielleicht macht sich ja ein Multiplex in der Nähe die mühe … wer weiß, aber ich glaub’s ja nicht …

  4. @David: Der Clue ist, niemand muss die Liste lesen, du hast sie auch nicht gelesen und weisst trotzdem wer zZ ganz oben steht.

    Der Film ist gute Action, einmal wirds brenzlig da wird Batman vom Hund gebissen so etwa in Minute 5. ;-)

  5. Frank, deine Seele ist wirklich zu dunkel. Weder Imdb noch Rottentomatoes können nennenswert gefälscht werden (schau dir mal die Kritiken auf beiden Seiten an und nicht nur die abgegebenen Stimmen bei Imdb). Gehört keinem Filmstudio und wenn, dann müssten sie tausende Mal abstimmen … ist ja nicht so, dass das Listen wie die Musikcharts sind, die nur von CD-Verkäufen abhängen und der Produzent schon mal 10000 Stück selbst kauft, nur damit es ein paar Plätze weiter oben landet …

    Mit 155 Mio Dollar am ersten Wochenende hat Dark Knight übrigens auch das höchste Einspielergebnis an einem Startwochenende in den USA erreicht. Vor Spiderman 3 (ok, der war schlecht, kein Argument) und den Piraten der Karibik.

  6. Also die Synchronstimmen der Schauspieler sind nicht schlecht. Mit einer Ausnahme: Der Joker. Schaut Euch den englischen und den deutschen Trailer an, achtet auf das fiese Lachen (was oft nicht so gut rüberkommt) und vermisst schmerzlich das Fiese in der Stimme.
    Ich freue mich wie blöde auf den Film. Mein Film des Jahres!
    Heuni

Kommentare sind geschlossen.