Thunderbird und Mailanhänge

Gerade habe ich wieder mal eine Mail mit einem Anhang von mehreren Megabyte bekommen und wieder mir Schrecken festgestellt wie blöd sich Thunderbird dabei verhält. Geht das nur mir so?

  • Man öffnet die Mail und der Anhang lädt. Ist das fertig wird auch schon der Mailtext angezeigt
  • Dann lädt der Anhang aber gleich noch ein zweites Mal und selbst danach scheint irgendwas darauf zuzugreifen, denn per Drag&Drop lässt er sich nicht verschieben
  • Also speichere ich den Anhang über das Kontextmenü und man glaubt es kaum, er wird ein drittes Mal vom Mailserver heruntergeladen
  • Und wenn ich dann nochmal auf Antwort klicke wird der Anhang – ja richtig – noch einmal geladen bevor ich die Antwort (ohne Anhang) schreiben kann.

Nervig! Ist das immer so, wenn man mit Thunderbird auf ein IMAP-Konto zugreift? Oder kann man das irgendwie abstellen?

3 Antworten auf &‌#8222;Thunderbird und Mailanhänge&‌#8220;

  1. Bei mir das gleiche Verhalten. Frustrierend. Auch wenn die Mail schon runtergeladen wurde und auf der Platte ist wird bei einem Neustart von Thunderbird die Datei nochmals heurntergeladen….. grml…
    Eine Lösung habe ich aber noch nicht dafür gesucht…

  2. würde es so einstellen, dass die anhänge nicht automatisch geladen werden.
    dann wird er eben erst geladen wenn du ihn per rechtsklick speicherst. bin aber eh auf windows live mail umgestiegen…

  3. Wo kann man das einstellen? Es funktioniert auch nicht den Ordner als Offline verfügbar zu markieren oder unter Ansicht die eingebundenen Anhänge zu deaktivieren.

    Bei jedem Öffnen der betroffenen Mails das gleiche Spiel :(

Kommentare sind geschlossen.