Kategorien
In eigener Sache Statistik

Blogeinnahmen August 2008 light

Nur die Lightvariante diesen Monat. 49300 eindeutige Besucher besuchten 54500 mal mein Blog und riefen 76900 mal meine Seite auf. Das ist entspricht einem durchschnittlichen Rückgang von 32% im Vergleich zum Vormonat. Schuld? Gina Lisa dreht keine Pornos mehr ;-)

Die Gesamteinnahmen von 386 Euro verteilen sich wie folgt:

  • Adsense: 150 Euro
  • Trigami: 95 Euro
  • Text-Link-Ads: 62 Euro
  • Amazon: 42 Euro
  • Layer-Ads: 33 Euro
  • Contaxe: 4 Euro

Ausblick auf nächsten Monat? Keine Ahnung. Neues Layout/Design fertigstellen, mehr Zeit zum Bloggen haben, Contaxe garantiert rausschmeißen sobald ich die Auszahlungsgrenze erreicht habe.

Alles in allem dümpelt mein Blog seit Monaten auf der Stelle herum. Kaum neue Leser, nur einige Schwankungen durch fragwürdige Trendthemen. Aber ich hoffe September alles neu bringt einigen Schwung rein … darf man ja mal. Ansonsten bin ich nach wie vor vom Bloggen begeistert. Hätte ich vor 7,5 Jahren nicht gedacht, dass mein Selbstbaublog 2004 durch den Umstieg auf WordPress so abhebt und dauerhaft Spaß macht. Bis denne …

P.S.: Chrome stagniert bei etwas unter 2%, also etwa halb so viele Nutzer wie mit Opera auf meinem Blog. Nicht schlecht für einen Browser, der noch nicht mal eine Woche alt ist …

10 Antworten auf „Blogeinnahmen August 2008 light“

Ich bin ja schon länger in der Blogosphäre unterwegs aber einiges verstehe ich noch immer nicht.
Zum Beispiel, warum manche Blogs so viele Besucher haben und andere, die für mich qualitätsmäßig absolut gleichwertig sind, so wenig.

Klar, das Alter spielt eine wichtige Rolle, die ganz alten deutschen Blogs haben von Anfang an eine Fangemeinde gehabt, die sich nach dem Schneeball-Prinzip vermehrt haben, heutzutage gibt es so viele neue Blogs, da fallen einzelne nicht so leicht auf, aber ist das schon das ganze Geheimnis?

dein blog wird in letzter zeit n bissle öde, „wieviel geld verdient“, „wie mehr geld verdienen“, werbung…

interessant fand ich die kinorezession… meehr geekiges bitte ;)

Ich schreib doch gar nix über wie mehr Geld verdienen, oder doch etwa? Hmm…

@Cappellmeister: Mcdonalds, das Poster und Affiliate Prämie

@David: ich habe so viele Besucher, weil ich bisher 2755 Artikel geschrieben habe. Irgendwie werden die halb ab und zu mal gefunden und in Summe ergibt das eben große Zahlen. Vergleichen müsste man die Feedleser und Besucher auf der Startseite bzw. Besucher ohne Suchmaschinenreferrer. Das dürfte bei mir niedriger sein im Vergleich zu einigen dieser fantastischen Nischenblogs.

@David
ich bin der Meinung das wenn man ein Blog schreibt, einfach durchhalten muss. Egal ob die Besucherzahlen im Keller sind oder nicht. Irgendwann wird das schon :) Egal wie gut deine Artikel sind. Zu jedem Topf passt ein Deckel!

Naja,
mit der Werbung hältst du es ja auch sehr dezent.
Sonst wäre bei deinen Zugriffszahlen auch locker das 5-fache drin. Finde es hier aber sehr angehm ohne übermässig viel Werbung!

Kommentare sind geschlossen.