Harald Schmidt wieder ohne Pocher

Es hat funktioniert. Ein Jahr konsequentes Wegschauen wenn Schmidt und Pocher gemeinsam auf der Mattscheibe witzelten und sie haben es endlich bemerkt. Schmidt wird nach April 2009 wieder alleine lustig sein … yes!

Es gehe darum, „die Comedy-Latte wieder höher zu legen in Richtung Anspruch und Intellekt, vergleichbar mit dem US-Polit-Komiker Jon Stewart – aber eben Harald Schmidt.

Oho … an Jon Stewart wollen sie ran. Das wird schwer, aber warum nicht? Ich schau mir die Daily Show jedenfalls lieber an als alle Comedyscheiße im deutschen TV zusammengenommen!

6 Antworten auf &‌#8222;Harald Schmidt wieder ohne Pocher&‌#8220;

  1. Nach Spiegelinformationen… Ich warte erst mal ab bis das endgültig raus ist. Eine Show mit Harald Schmidt alleine würde mir aber vollkommen reichen, denn aktuell spielt er sein potenzial wirklich nicht aus!

  2. Ich freu mich auch. So sehr sogar, dass ich gleich zweimal drüber posten musste. Wollen wir mal hoffen, dass Schmidt zu alter Stärke findet und Pocher nicht verhungert ;)

    Frohes neues Jahr aus Hamburg
    Cornelius

Kommentare sind geschlossen.