Bushido ein Raubkopierer?

Aber natürlich ein ganz böser böser böser Raupkopierer. Scheinbar hat Bushido von mindestens zwei Bands aus Frankreich und Norwegen geklaut. Und zwar nicht nur einzelne Tonfolgen, sondern gleich die komplette Melodie. In einem Video von Spiegel Online/Spiegel TV bezeichnen die Norweger Bushido deswegen als unprofessionell.

Hab ihn ja vor drei Jahren live bei Rock im Park (ja, WTF?!?!?) gesehen … und ja, unprofessionell. Wahrscheinlich war schon damals alles nur geklaut, oder? ;-)

Original: Dimmu Borgir – The Mourning Palace

Kopie: Bushido – „Mittelfingah“ feat. Bass Sultan & King Orgi

Original: Dark Sanctuary – Les Memoires Blessees

Kopie: Bushido – Janine

Und der Vollständigkeit halber …
Original: Numa Numa Guy

Kopie: T.I. feat. Rihanna – Live Your Life ;-)

3 Antworten auf &‌#8222;Bushido ein Raubkopierer?&‌#8220;

Kommentare sind geschlossen.