Kategorien
In eigener Sache

Subscribe to Comments Test

Nachdem es in den Kommentaren gefordert wurde, habe ich für das Blog wieder das Subscribe to Comments Plugin aktiviert, allerdings in einer von der Infogurke modifizierten Fassung mit Opt-In.

Das ist ein Test ;-)

Nachtrag:
Scheint zu funktionieren. Die Bestätigungsmail wird jetzt nicht mehr leer abgesendet und enthält einen Link, den man beim ersten mal anklicken muss um die Mailadresse zu bestätigen. Danach kann man so viele Kommentare per Mail verfolgen wie man will.

P.S.: Ich bin wieder im Google Index. Spamlinks entfernt und bei Google das Formular Request Reconsideration ausgefüllt und nach 17 Tagen weitgehender Abwesenheit aus dem Index, bin ich wieder drin. Schön.

P.P.S.: Das Webmaster Tool von Google hat extra ein „Message Center“ für Nachrichten über die eigene Domain. Warum können dir dort nicht einfach reinschreiben, wenn man aus irgendeinem Grund aus dem Index fliegt oder eine Seite bestraft wird (z.B. niedrigerer Pagerank, etc)?

6 Antworten auf „Subscribe to Comments Test“

Kommentare sind geschlossen.