Nächste Woche wird iPhone OS 3.0 angekündigt

Und wieder freuen sich alle tierisch auf ein Update eines Handybetriebssystems. Wann bekommt man davon bei anderen Herstellern schon mal was mit?

Laut Engadget wird also am 17. März Version 3.0 des iPhones vorgestellt. Ob das nun neue Hardware beinhaltet? Wäre denkbar, aber auf jeden Fall gibt es neue Features und ein solcher Sprung in der Version (aktuell 2.2.1) lässt viel erhoffen.

Also dann … ich wünsche mir:

  • A2DP (Stereoton über Bluetooth)
  • Kontaktdaten und Bilder über Bluetooth versenden/empfangen
  • Kontaktdaten an jemanden per Mail oder SMS verschicken können (oh ja, das geht wirklich immer noch nicht)
  • iPhone als Modem per Bluetooth benutzen können
  • Bluetooth SPP für mit dem SDK geschriebene Anwendungen
  • Copy & Paste (geht schon per Jailbreak)
  • Videoaufnahmefunktion (egal wie ungeeignet die Kamera dafür zu sein scheint, das Jailbreakprogramm Cycorder schafft es doch auch!)
  • MMS Funktion (jaja, niemand schreibt so was, aber wenn doch, dann ist man mit dem iPhone immer der Blöde, der es nicht empfangen kann. Auch hier gibt es ein Jailbreakprogramm, das einwandfrei funktioniert, also kann es doch nicht so schwer sein, oder?)
  • Multitasking (auch das ist per Jailbreak möglich)

Das war’s erstmal … sehr Bluetooth-lastig, aber das ist nun mal eines der Dinge, die Apple bei ihrem Wunderhandy absolut vernachlässigt hat. Der Rest funktioniert per Jailbreak, es wäre aber nett, wenn es auch offiziell funktionieren würde.

Hmm, vielleicht noch die Möglichkeit ein GPS per Bluetooth anzusprechen (SPP, siehe oben) um dann auch auf iPods und iPhones der ersten Generation die GPS Programme aus dem AppStore nutzen zu können. Dann müsste ich mein altes iPhone nicht so bald ersetzen … denn GPS im Handy ist genial!

Update
Ah, mir ist noch mehr eingefallen ;-)

  • Automatisches Bildschirmdrehen ausschaltbar machen. Das nervt im Bett wirklich sehr!
  • Flash im Browser
  • Themes ala Winterboard
  • Statusinfos im Homescreen/Unlockscreen
  • Unterordner für Apps. Ich habe mittlerweile 9 Seiten Apps und keine Übersicht mehr!
  • Eine gescheite Suchfunktion
  • Per SDK auf die Kamera zugreifen können und nicht nur Bild durch Benutzer aufnehmen lassen und dann bearbeiten, z.B. für Barcode Leser (Bücher, etc). Oder geht so was schon und keiner benutzt es?

Und Hardware? Hmm, Magnetfeldsensoren für Augmented Reality Wahnsinn, der auf dem Androidhandy möglich ist. Bessere Kamera mit Blitz. Eine Kamera zum Benutzer hin für Videokonferenzen über Skype oder als Spiegel ;-) Einen Projektor? So viel mehr können die eigentlich gar nicht einbauen, oder? Was gibt es denn schon neues und besseres bei anderen Handys?

5 Antworten auf &‌#8222;Nächste Woche wird iPhone OS 3.0 angekündigt&‌#8220;

  1. Es ist eher unwahrscheinlich, dass Hardware vorgestellt wird.
    Auch im März letzten Jahres wurden die Details des iPhone OS 2.0 und das SDK vorgestellt – ohne jegliche Hardwareankündigung.

    Ich glaube auch, dass ein paar deiner Wünsche in Erfüllung gehen werden (wenn auch nicht alle).

  2. http://pleasefixtheiphone.com/

    Ich habe mich gerade durch diese please fix the iphone Seite geklickt. Noch auf Seite 8 findet man sinnvolle Wünsche! Leider glaube ich, dass man bei Apple solche Wunschlisten überhaupt nicht wahrnimmt. Einige der Wünsche sind nämlich äußerst einfach zu implementieren (z.B. für ein Foto den ganzen Bildschirm klickbar machen und nicht nur diesen winzigen Knopf, den man kaum treffen kann) …

    Vielleicht gehen ja doch ein paar dieser Wünsche in Erfüllung ;-)

Kommentare sind geschlossen.