Kategorien
iPhone

Wechsel von iPhone 2G auf 3Gs klappt ziemlich reibungslos

Wie in Twitter schon verlautet kam der Bote mit dem Paket natürlich ganz knapp vor 12 Uhr. Und ich sitze da und warte seit 9 Uhr … nunja, habe die Zeit genutzt meine Wii zu hacken (wohoo, das Ding könnte jetzt theoretisch auch DVDs und Backups von einer angeschlossenen USB-Festplatte abspielen, wer hätte das gedacht). Wie auch immer, zurück zum Thema. Das neue iPhone kam, ich packte es aus, T-Mobile SIM rein, aktiviert, Backup reingespielt, synchronisiert, Jailbreak und Unlock drüber und voila … fertig.

Unlock nur damit ich noch Simyo nutzen kann, weil die Nummer erst in den nächsten Tagen den Provider wechselt.

Tja und nun? Das Upgrade fühlt sich irgendwie so an wie damals beim Nokia 7650 auf das 7610. Alles schneller, toller, weiter, aber im Prinzip das gleiche wie vorher. GPS ist super und UMTS vermutlich auch (E-Plus hat es hier auf dem Land nicht so damit) und die Autofokuskamera mit Videofunktion ist auch eine gute Verbesserung, aber sonst ist es das alt bekannte iPhone und das ist gut so ;-)

Mal sehen, ob in 2 Jahren dann wieder irgendeine Firma daherkommt und den Markt für Smartphones ordentlich aufmischt. Nach vier Jahren darf es auch wieder was neues sein … vielleicht Kommunikation überall und ohne globige Handteile? Handys in jedem Kleidungsstück? ;-)

So long …

P.S.: Bei Providerwechsel scheint sich T-Mobile mit der Lieferung zu beeilen. Keine 2 Wochen (9 Tage) habe ich jetzt seit Bestellung gewartet. Von Engpass kann da keine Rede sein … aber irgendwie finde ich es seltsam, dass überall immer nur der gewählte Tarif, aber nicht die zu zahlende Summe zu lesen ist. Ich würde schon ganz gerne diesen junge Leute Tarif haben, sonst lohnt sich das mit Complete 120 bei Teuerkom mal überhaupt nicht …

P.P.S.: Der Touchscreen soll ja angeblich irgendwie speziell beschichtet sein, oder? Ich merke davon nichts … gar nichts! :D

6 Antworten auf „Wechsel von iPhone 2G auf 3Gs klappt ziemlich reibungslos“

Ich warte auch schon sehnsüchtig auf mein repariertes / refurbishtes iPhone… :-/
Hat die Synchronisation mit iTunes eigentlich einfach geklappt? Ich will meine Nummern, Kontakte, Email-Konten, etc… wiederhaben!!

Was die Wii angeht: Backups und DVDs von der USB-Festplatte? Ich will auch!! :-)

Das mit dem Rabatt passt schon, das erscheint erst später. Aber die kurze Lieferzeit wundert mich jetzt, meins kam erst nach einem Monat (auch vor kurzem).

Der touchscreen bleibt in der tat recht sauber *erstaunlich* … Man sieht die abdrucke halt schon deutlich, aber einmal Hosentasche und zurück und man sieht nichts mehr davon …

Also das Display scheint ja verbessert worden zu sein. Aber wie siehts es mit der Rückseite aus in Sachen Kratzer? Das ist nämlich ein Problem bei meinem iPhone 3G und ich bin echt am überlegen auf das iPhone 3GS umzusteigen, zumal ein Kumpel meinte, dass es wirklich um Ecken schneller ist.

Nach einem Tag 3Gs kann ich dir noch nicht sagen wie das mit Kratzern aussieht. Ist halt Plastik und scheinbar das gleiche wie beim 3G. Beim 2G war’s Metall, aber unzerkratzt kann man es nicht mehr nennen. Ganz und gar nicht … dass das Display nicht zerkratzt ist mir wichtiger ;-)

Auch schön, das 3Gs ist insgesamt viel viel lauter!

P.S.: Bitte keine Links auf irgendwelche „Gutschein“-Seiten. Danke …

Kommentare sind geschlossen.