A new approach to China

In einem Blogartikel lässt Google heute folgendes verlauten:

We have decided we are no longer willing to continue censoring our results on Google.cn, and so over the next few weeks we will be discussing with the Chinese government the basis on which we could operate an unfiltered search engine within the law, if at all. We recognize that this may well mean having to shut down Google.cn, and potentially our offices in China.

Grund sind Cyberattacken auf Google und andere Firmen und versuchte Zugriffe auf Mailkonten chinesischer Menschenrechtler. Sprich China greift Google an, Google schlägt mit Informationen zurück. Können Unternehmen mittlerweile Staaten direkt diktieren was sie tun und lassen sollen? Bin gespannt wie dieses Kräftemessen ausgeht, denn Google nennt ja schon einen möglichen Weg … die Flucht aus China.

Unterdessen legen dankbare Chinesen Blumen auf das Firmenschild … Gänsehautfeeling:

Wird eine Suchmaschine den Zensurdrachen besiegen können? Man wünscht es den Menschen dort sehr …

Eine Antwort auf &‌#8222;A new approach to China&‌#8220;

  1. Die Entwicklung ist beängstigend, kann aber noch sehr spannend werden. Ich werde das Thema sehr genau beobachten, denke da kann man viel von lernen.

Kommentare sind geschlossen.