Lost: was bisher geschah …

Komisch, dass der Spiegel Online tatsächlich schon jetzt über die aktuellen Folgen von Lost schreibt. Dabei sind sie hierzulande bisher nur im englischen Original über iTunes oder die altbekannten Quellen verfügbar und werden erst im März offiziell ausgestrahlt. Sind germanische Fans tatsächlich von Anfang an dabei? Laut iTunes auf jeden Fall … die ersten beiden Folgen sind momentan an der Spitze der TV-Charts.

Was passierte also bisher? *SPOILER*

John war die 5. Staffel über scheinbar nur der schwarze Rauch in Menschengestalt und damit der Gegenspieler von Jacob, den Ben ja am Ende getötet hatte. Die Welt von Lost scheint wie schon in der 5. Staffel wieder in verschiedene Zeiten aufgeteilt zu sein. Einmal ca. 2007 mit allen Charakteren auf der Insel und seltsamen Leuten in einem Tempel und einmal 2004 in einer Welt, in der der Absturz niemals stattgefunden hat (die Explosion der Wasserstoffbombe passierte also wirklich). In dieser Welt laufen sich die Losties zwar auch über den Weg, aber bis auf den Verlust von Jacks Vater bzw. den Sarg mit seinem Körper passiert nichts mysteriöses.

Auf der Insel hingegen stirbt Sayid und wacht in einem Tempel mit komischen Leuten wieder auf. Jacob in Menschenform? Vorstellbar, immerhin gibt es Hurley den Tipp dort hinzugehen. Außerdem erfährt man, dass ein Kreis aus Asche vor dem schwarzen Monster hilft und selbiges die Form von John Locke annehmen kann. Allerdings kann es einen aus dem Kreis schubsen … also nicht sehr wirksam ;-) Warum das alles so ist? Man weiß es nicht, aber es steht fest, dass diese Figur eine Rechnung mit Richard offen hat.

Dafür, dass es im amerikanischen TV als das Ereignis des Jahres angekündigt wurde, war die Doppelfolge ziemlich lahm. Mal sehen was die nächsten Folgen bringen. Warum hat es geklappt und dann doch wieder nicht? Wer sind die Tempelleute? Und was macht John/das Monster jetzt? Nächste Woche erfahren wir’s oder auch nicht :twisted:

5 Antworten auf &‌#8222;Lost: was bisher geschah …&‌#8220;

  1. also ich bin immer voll dabei und am schauen!
    Die zweite Folge hab ich mir sogar zweimal angeschaut weil sie verdammt geil is.
    Ich mein, wenn the famous RICHARD ALPERT geschockt ist, kann das ja nur heißen das irgendwas total vershizzeltes passiert ist.

    wohooo i love LOST!

  2. Also ich fand die Folge(n) gar nicht lahm.

    Ganz im Gegenteil. Ist doch echt viel passiert und einige Mysterien wurden schon jetzt aufgeklärt. Ich denke, es wird eine großartige letzte Staffel.

  3. Ich habe vorgestern beschlossen, dass es mir die 2,99 je Folge wert ist.
    Meine Mittwochabende sind verplant :-)
    „I died an hour ago“ – „Sorry, dude, that sucks“

Kommentare sind geschlossen.