Alternate Lost Endings

Lost hat endlich sein Ende gefunden und ich muss sagen, beim Staffelende von 24 war ich den Tränen näher. Trotzdem haben sie es ganz gut geschafft alles halbwegs auf die Reihe zu kriegen. Jacks Reise ist vorbei, alles gut und vielleicht ein wenig zu spirituell und ruhig. Hätte ja auch gut doch ein Traum von Hurley (oder eines Hundes) sein können oder irgendeine verrückte SciFi Geschichte, aber irgendwie war in den letzten Folgen schon absehbar in welche Richtung es gehen würde. Ende. Aus. Lost. Und könnte Mr. Abrams jetzt endlich eine neue Star Trek Serie erfinden? ;-)

Bei Jimmy Kimmel gab es danach übrigens noch ein paar alternative Szenen wie Lost hätte enden können. Spoilerfree …

httpv://www.youtube.com/watch?v=YyKyjeRodd4

Ein Soprano Ende hätte ich nicht

3 Antworten auf &‌#8222;Alternate Lost Endings&‌#8220;

  1. Das Ende von Lost verraten? Hmm, in einem Satz würde ich sagen: alle sterben. Wenn ich noch einen hätte würde ich sagen: alle leben.

    Am Ende von Lost schließt Jack seine Augen und liegt neben einem Hund.

  2. Ich muss sagen, dass die alternativen Enden mich eher bewegt haben als das eigentliche Finale. Irgendwie konnte ich mit dem Ende der Serie nicht so wirklich etwas anfangen, da die Autoren sich einen sehr einfachen Ausweg gesucht haben um alles irgendwie zu erklären und zu beenden…

Kommentare sind geschlossen.