Kategorien
Dies und das

Kunst im Videotext


ARD, Videotext Seite 785

Ab Seite 770 gibt es noch bis zum 16.9. im ARD-Videotext ASCII-Kunst zu „bewundern“. Sollte man nicht verpassen, auch wenn man vielleicht nicht unbedingt mehr weiß wie man den Fernseher in diesen Modus bekommt ;-)

via Kotzendes Einhorn

Kategorien
Fernsehen

Das heutige TV Programm

2009 beginnt mit einem interessanten TV Programm. Ist mir bisher nie aufgefallen was da am Neujahrstag so alles kommt.

  • ARD: Shrek 2 und Poseidon
  • ZDF: Traumschiff und Kreuzfahrt ins Glück (das Programm für alle jenseits der werberelevanten Gruppe) und nachts um 3 Uhr dann noch Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück
  • RTL: X-Men: Der letzte Widerstand, Blade 2 und Doom
  • Sat.1: Forrest Gump und das Wunder von Lengede (nunja)
  • ProSieben: Alexander
  • Kabel 1: Planet der Affen und die Rückkehr zum Planet der Affen
  • Vox: Verlieben verboten und Der Feind in meinem Bett
  • Das Vierte: The Big Lebowski

Nicht schlecht, oder?

Kategorien
Fernsehen Sport

Wm 2006 Déjà-vu

Deutschland hat gegen Serbien gewonnen (was beim ESC ja nicht so geklappt hat) und sah dabei gar nicht so schlecht aus. Und es gibt eben einfach keine bessere Nachbetrachtung eines Spieles, als es die ARD mit Delling und Netzer liefern kann. Diesen beiden zuzuschauen macht einfach Spaß ;-)

Wie auch immer, erinnert ein wenig an die WM vor zwei Jahren und das Wetter passt ja auch und noch dazu passiert alles nicht soooo weit weg. *Fahne schwing*

Grüße vom Ausschließlich-Länderspiele-Fußball-Fan …

Kategorien
Fernsehen Kurioses Sport

Merkwürdige Tour de France Berichterstattung

Was ist denn jetzt passiert? Also erst dopt mal wieder einer und ARD bzw. ZDF geben ihre Übertragungsrechte zurück. Und nun – einen Tag später – kommt die Tour de France auf einmal auf Sat.1? Sat.1, der Sender, der erst am Montag seine Nachrichtensendungen eingestellt hatte … seltsam.

Möglich wurde das laut Spiegel Online nur dadurch, dass die öffentlich rechtlichen Sender ihre Lizenz zurückgegeben haben. Ein großartig ausgeheckter Plan kann das also nicht gewesen sein. Somit scheint ProSiebenSat.1 diese Woche also äußerst spontan zu sein ;-)

P.S.: Ununterbrochen konnte man die Radler auch auf Eurosport sehen. Sowieso ziemlich unsinnig die Übertragung aus Protest zu unterbrechen, denn wen wollen sie damit bestrafen? Mit ihrem Milliardenbudget hätten die Sender auch ein paar Profis (übrigens kommt bald Hitman ins Kino) engagieren können, die sich des Problems angenommen hätten :twisted:

Kategorien
Misc Tipp

SUPERBOWL XL – jetzt live auf ARD

Wen es interessiert … jetzt geht’s los ;-) … werbefrei oder hoffentlich vielleicht mit der Original Amerikanischen Werbung ;-)

Update: 3:7 in der Halbzeit. Seattle liegt hinten …

P.S.: Sieht so aus als ob es diesmal keine NTSC->PAL Verschmierungen gibt. HDTV hat doch Vorteile :-)